Schwebende Treppe selbst bauen

Videos & Tipps rund um die Montage

Schwebende Treppe selbst bauen

Das müssen Sie bei einer schwebenden Treppe beachten

Schwebende Treppen liegen im Trend. Kein Wunder, geben doch die scheinbar schwebenden Treppenstufen dieser Treppenart eine moderne Leichtigkeit und lassen Räume größer wirken. Mit Blick auf Berechnung und Befestigung sind schwebende Treppen, die auch freitragende Treppen oder Kragarmtreppen genannt werden, allerdings eine Herausforderung. Denn da es sich bei der Befestigung von Treppen um eine sicherheitsrelevante Anwendung handelt, müssen Planer und Statiker dafür sorgen, dass die Last auch sicher und zuverlässig abgefangen wird. Deshalb geben wir in diesem Beitrag Planern und Statikern eine Anleitung an die Hand, wie sie mit der kostenlosen Bemessungssoftware FiXperience von fischer zu einer sicheren und wirtschaftlichen Befestigungslösung kommen. Zudem geben wir Tipps, wie etwa Monteure auf der Baustelle effizient unterstützt werden können.



Alle Ergebnisse und Vorgehensweisen Ihrer Bemessung in einer Datei
Am Ende der Bemessung mit FiXperience haben Sie die Möglichkeit, das gesamte Ergebnis in einem PDF-Dokument darstellen zu lassen. Dabei kann ausgewählt werden, ob alle verwendeten Formeln des Eurocode aufgeführt werden sollen oder nur die Ergebnisse.
FESTMACHER Wolfgang Schultz 

Bemessung von Dübelgrößen für Treppenstufen mit FiXperience

Für die Bemessung von Befestigungselementen umfasst der erste Schritt immer die Bestimmung der auftretenden Last. „Und dies ist im Einzelfall Aufgabe des jeweiligen Statikers oder Planers“, betont Wolfgang Schultz, technischer Trainer bei fischer. Für das im Video dargestellte Berechnungsbeispiel setzt er eine Bemessungslast für jede einzelne Treppenstufe von etwa 2 Kilonewton (kN) an, die in der Mitte der Stufe auftritt (1 kN entspricht etwa der Gewichtskraft einer Masse von 100 kg). Sie wollen erfahren, wie unser FESTMACHER mit dem Modul C-FIX der Bemessungssoftware FiXperience Schritt für Schritt eine sichere und am Ende wirtschaftliche Befestigungslösung berechnet? Dann schauen Sie sich das nebenstehende Video an.



Im Video: Schwebende Treppe mit C-FIX berechnen
Im Video: Schwebende Treppe mit C-FIX berechnen
Im Video: Schwebende Treppe mit C-FIX berechnen
Tipps & Tricks

Wussten Sie, dass …

… Sie bei FiXperience die Möglichkeit einer sogenannten Mehrfachbemessung haben? Um weitere geeignete Dübel zu finden, können Sie im Hintergrund des C-FIX-Moduls eine Rechenoperation durchführen lassen. Dieses Feature der Bemessungssoftware FiXperience nimmt Statikern und Planern sehr viel Arbeit ab und hilft Ihnen dabei, weitere – womöglich günstigere – Befestigungslösungen zu finden.


Was DIE FESTMACHER sonst noch bieten

Geländerbefestigung: Vorschriften, Berechnung & praktische Tipps

Geländerbefestigung: Vorschriften, Berechnung & praktische Tipps

Mehr erfahren
Holzbalken auf Beton befestigen: Praxisbeispiele und Methoden der Verankerung

Holzbalken auf Beton befestigen: Praxisbeispiele und Methoden der Verankerung

Mehr erfahren
Wie montiert man eine Markise in Beton?

Wie montiert man eine Markise in Beton?

Mehr erfahren
sc10-cd-2