Holzbalken auf Beton befestigen

Videos & Tipps rund um die Montage

Holzbalken auf Beton befestigen: So funktioniert's

So montieren Sie Holzbalken stabil und sicher auf Beton

Ob bei der Montage einer neuen Terrassenüberdachung oder beim Verlegen von Fußschwellen: Wer Holzbalken auf Beton befestigen will, sieht sich mit der einen oder anderen Herausforderung konfrontiert. In diesem Beitrag zeigen Ihnen DIE FESTMACHER, mit welchen Methoden, Hilfsmitteln und Befestigungsarten Sie am besten bei der Balkenbefestigung auf Beton vorankommen.




Holzbalken auf Beton schrauben: Schritt für Schritt zum Ziel

Die eigene Terrasse in eine schattige Oase verwandeln. Das funktioniert hervorragend mit einer Überdachung aus Holz. Doch wie sollten Sie vorgehen, wenn der Untergrund aus Beton besteht und zusätzlich durch eine Dämmung montiert werden muss? Bernd Wetzel, anwendungstechnischer Berater bei fischer, demonstriert im nebenstehenden Video, wie sich für diesen Fall Balken an einer Betonwand in nur fünf Schritten befestigen lassen.


Holzbalken auf Beton befestigen: So klappt die Montage
Holzbalken auf Beton befestigen: So klappt die Montage
Holzbalken auf Beton befestigen: So klappt die Montage

So gehen Profis bei der Anbringung von Holzbauteilen an einer Wand aus Beton vor:

1. Zunächst wird eine Zentrierspitze im Innengewinde des vorliegenden Ankers platziert und der anzubringende Holzbalken präzise angekörnt.
4. Im nächsten Schritt wird nun der Ringspalt zwischen Anker und Dämmung verfüllt.
2. Nun gilt es, mit einem Schlangenbohrer möglichst lotrecht durch das angekörnte Bohrloch zu bohren. Allerdings nur so weit, dass die Zentrierspitze des Bohrers gerade so aus dem Holz herausragt.
5. Jetzt kann die finale Befestigung und Montage des zuvor vorbereiteten Holzbalkens an der Wand erfolgen.
3. Mithilfe eines Forstnerbohrers senkt der Experte daraufhin das Holz ein und versenkt Mutter und Unterlegscheibe im Holz.

 

Saubere Vor- und Nachbereitung sind das A und O

Voraussetzung für die Befestigung von Holzbauteilen an einer Wand ist die saubere Vor- und Nachbereitung der Montage. Etwa sollte – nachdem die Verbindung befestigt wurde – die eingesetzte Gewindestange genau zwei Gewindelängen über die Mutter ragen, um eine optimale Tragfähigkeit zu gewährleisten.


Tipps & Tricks

Wussten Sie, dass …

… der Rohstoff Holz bereits vor 10.000 Jahren zum Bau erster fester Wohnhäuser genutzt wurde. Holz ist somit einer der ältesten Baustoffe der Menschheit. Beispiele in Form von Pfahlbauten aus Jungsteinzeit und Bronzezeit finden sich unter anderem in der Bodensee-Region und in der Ostschweiz.




Befestigung einer Fußschwelle aus Holz auf Beton

Eine Fußschwelle lässt sich mit verschiedenen Methoden in Beton befestigen. Unser technischer Trainer Stefan Huber präsentiert im Video drei Lösungswege für die Verankerung in Beton und geht explizit auf deren Vorteile ein.

Neben der Verankerung mit dem Bolzenanker FAZ II und der Betonschraube UltraCut FBS II demonstriert der Zimmermeister auch die Verarbeitung mithilfe des Injektionsmörtels FIS V Plus. Prinzipiell empfiehlt der Holzbau-Profi den Einsatz einer Mauerpappe auf dem Beton-Untergrund. Der Grund: Mauerpappe bietet einen effektiven Schutz gegen aufsteigende Feuchte aus dem Fundament in den zu befestigenden Holzbalken.



Im Video: Fußschwelle auf Beton befestigen
Im Video: Fußschwelle auf Beton befestigen
Im Video: Fußschwelle auf Beton befestigen
Wesentlicher Vorteil bei einer Verankerung mit Injektionsmörtel
Nach dem Aushärten des Mörtels lässt sich die Last vom Beginn des Bohrlochs bis zum Untergrund übertragen. Das Loch ist verschlossen. So entsteht eine Verbindung von Gewindestange und Mörtel bis zur Wandung des Bohrlochs (Lastübertragung durch Stoffschluss).
FESTMACHER Stefan Huber
Was DIE FESTMACHER sonst noch bieten

Wie montiert man eine Markise in Beton?

Wie montiert man eine Markise in Beton?

Mehr erfahren
Schwebende Treppe: Basiswissen rund um Berechnung und Befestigung

Schwebende Treppe: Basiswissen rund um Berechnung und Befestigung

Mehr erfahren
Geländerbefestigung: Vorschriften, Berechnung & praktische Tipps

Geländerbefestigung: Vorschriften, Berechnung & praktische Tipps

Mehr erfahren
cd-558b44897d-xz2c8