Schwerlastdübel

In diesem Teil des Dübelratgebers dreht sich alles um den Schwerlastdübel. Wie der Name bereits vermuten lässt, ermöglichen Schwerlastdübel die Befestigung besonders schwerer Lasten. Wir unterscheiden bei den Schwerlastbefestigungen zwischen Mechanischen Verankerungslösungen (diese bezeichnen wir als Stahlanker oder Schwerlastdübel) und Chemischen Befestigungslösungen

In diesem Ratgeber geht es um die Stahlanker, wie Bolzenanker, Hülsenanker, Hinterschnittanker, Nagelanker, Einschlaganker sowie einige Spezial-Stahlanker.  

Wir erklären Ihnen alles, was Sie zu Schwerlastdübeln wissen müssen: Welche Arten von Schwerlastdübeln gibt es? Wann setze ich die unterschiedlichen mechanischen Befestigungslösungen ein? Was gibt es bei der Montage sowie Demontage zu beachten?

Zu den mechanischen Schwerlastdübeln


Welche Stahlanker gibt es?

Schwerlastdübel Arten

Im Kern unterscheiden wir bei den Stahlankern zwischen: 

  • Bolzenankern
  • Hülsenanker
  • Hinterschnittanker
  • Nagelanker
  • Einschlaganker
  • Hohldeckenanker
  • Porenbetonanker
  • Zubehör
    •  Als Zubehör finden Sie hilfreiche Setzwerkzeuge, zugelassene Betonschrauben & Mauerschrauben, Verfüllscheiben, U-Scheiben, Stecknüsse, Prüfhülsen, Bits und vieles mehr.

Im Folgenden gehen wir genau auf die Besonderheiten der verschiedenen Schwerlastdübel ein.

Was sind Bolzenanker?

Bolzenanker sind die wirtschaftliche Verankerungslösung für hohe Leistungsanforderungen in gerissenem oder ungerissenem Beton sowie unter seismischen Belastungen.

Wie montiert man Bolzenanker?

Die Montage ist besonders einfach & zeitsparend: Nach Erstellung des Bohrlochs wird der Anker mit dem Hammer eingeschlagen und die Mutter drehmomentkontrolliert angezogen.Dabei verspannt sich der Konusbolzen gegen die Bohrlochwand und leiten die Lasten durch Reibschluss sicher in den Verankerungsgrund ein.

Bolzenanker bei fischer

fischer hat verschiedene Bolzenanker im Sortiment: 

  • FAZ II
  • FAZ II Plus
  • FBZ
  • FBN II

Dazu finden Sie diverses Zubehör.

Zu den Bolzenankern

Bolzenanker bei fischer

Der fischer Bolzenanker FAZ II:

Der FAZ II Bolzenanker eignet sich zur Montage von Gegenständen in gerissenem und ungerissenem Beton. Der FAZ II 6 ist der weltweit erste Bolzenanker mit 6 mm Bohrdurchmesser und ETA-Option 1 - für eine sichere und zugelassene Verankerung. Der FAZ II eignet sich optimal für die Vor- und Durchsteckmontage, aber auch für Abstandsmontagen. Die Kurz-Version erlaubt eine noch schnellere Montage. Die variablen Verankerungstiefen ermöglichen ein millimetergenaues Anpassen an die Lasten (M8 - M16).

Der fischer Bolzenanker FAZ II Plus:

Der FAZ II Plus ist der Kraftbolzen für dynamische Anwendungen - als perfekte Alternative zu Injektionssystemen. Die neue ETA bestätigt den Einsatz für dynamische Beanspruchung für die Durchmesser M16-M24 (galvanisch verzinkter Stahl oder nicht rostender Stahl). Der FAZ II Plus eignet sich zur Montage in gerissenem Beton, ungerissenem Beton, Stahlfaserbeton sowie Kalksandvollstein.

Daneben ist der FAZ II Plus für eine Nutzungsdauer von bis zu 120 Jahren zugelassen. Dies bestätigte ein externes, unabhängiges Gutachten. Somit überdauert der FAZ II Plus ein ganzes Jahrhundert und ist perfekt für große und langlebige Bauprojekte geeignet.

Außerdem ist er optimal für Anwendungen in Erdbebengebieten geeignet. Der FAZ II Plus ermöglicht die Aufnahme von hohen seismischen Lasten der Leistungskategorie C1 und C2 für die Durchmesser M10-M24.

Die Montage erfolgt ohne Bohrlochreinigung (M8-M24). Dies vereinfacht die Montage und spart Zeit - für eine effiziente Installation auf der Baustelle.

 

    Der fischer Bolzenanker FBZ:

    Der fischer Bolzenanker FBZ ist der wirtschaftliche Stahlanker für ungerissenem und gerissenem Beton. Der FBZ besitzt die ETA-Zulassung Option 1 für gerissenem Beton. Er ist die optimale Lösung für alle Standardbefestigungen.

    Damit können problemlos Geländer, Kabeltrassen oder Konsolen installiert werden. Zwei Verankerungstiefen sorgen für mehr Flexibilität in der Anwendung. 

    Der fischer Bolzenanker FBN II:

    Der fischer Bolzenanker FBN II ist ein Stahlanker für wirtschaftliche Befestigungen in ungerissenem Beton. Der Anker besteht aus galvanisch verzinktem, feuerverzinktem und nicht rostendem Stahl und bietet in vielen Varianten die Europäisch Technische Bewertung. Er wird sowohl als Kurzvariante FBN II K und mit großer Scheibe als FBN II GS angeboten. Die Standardvariante und die Variante FBN II GS kann mir zwei verschiedenen Verankerungstiefen gesetzt werden. 

    Neben der Vorsteck- und Durchsteckmontage ist der FBN II auch für die Abstandsmontage geeignet. In der Ausführung aus nicht rostendem Stahl ist er auch optimal für Fassadenunterkonstruktionen, Konsolen und Leitern im Außenbereich geeignet.

    Bolzenanker entfernen

    fischer bolzenanker demontieren
    fischer bolzenanker demontieren
    fischer bolzenanker demontieren
    Demontage eines FAZ II Bolzenankers
    Wie entfernt man einen Bolzenanker?

    Was sind Hülsenanker?

    Hülsenanker sind Hochleistungsanker mit geringer Einschlagenergie für eine besonders kraft- und zeitsparende Montage. Hülsenanker eignen sich für gerissenen und ungerissenen Beton und können dazu auch bei seismischen Belastungen eingesetzt werden. Das optimale Zusammenwirken von Schraubenschaft und Ankerhülse sorgt für eine hohe Quertragfähigkeit.

    Wie montiert man Hülsenanker?

    Um einen Hülsenanker zu montieren, wird zuerst das Bohrloch erstellt, der Anker anschließend mit dem Hammer eingeschlagen und die Schraube drehmomentkontrolliert angezogen. Die Spreizhülse verspannt sich dabei gegen die Bohrlochwand. Der Anker leitet Lasten durch Reibschluss sicher in den Verankerungsgrund ein.

    fischer huelsenanker thumbnail
    fischer huelsenanker thumbnail
    fischer huelsenanker thumbnail

    Hülsenanker bei fischer

    Bei fischer finden Sie folgende Hülsenanker: 

    • Hochleistungsanker FH II
    • Hülsenanker FSA
    • Schwerlastanker TA M / SL M

    Zu den Hülsenankern

    Hülsenanker bei fischer

    Hochleistungsanker FH II

    Der fischer Hülsenanker FH II aus galvanisch verzinktem Stahl und aus nicht rostendem Stahl überzeugt mit einer hohen Quertragfähigkeit. Der FH II ist geeignet für Verankerungen in gerissenem und ungerissenem Beton sowie bei seismischen Belastungen im Innen- und Außenbereich. Durch die Europäische Technische Bewertung und die Brandeignung nach Feuerwiderstandsklasse R 120 wird ein zusätzliches Maß an Sicherheit gewährleistet. Die Anbringung des Ankers erfolgt schnell und effizient durch die Durchsteckmontage. Beim Festziehen der Schraube wird der Konus in die Spreizhülse gezogen und erzeugt eine feste Verbindung zur Bohrlochwand.

    Hülsenanker FSA

    Der fischer Hülsenanker FSA besteht aus galvanisch verzinktem Stahl und ist in zwei Varianten erhältlich: mit Sechskantaufnahme oder mit Bolzenkopf, Mutter und Unterlegscheibe, um konstruktive Verankerungen zu ermöglichen. Durch die optimierte Ankergeometrie bietet er eine hohe Quertragfähigkeit und gewährleistet ein hohes Maß an Sicherheit für konstruktive Verankerungen. Der FSA wird mithilfe der zeitsparenden Durchsteckmontage installiert. Beim Anziehen der Schraube zieht der Konus die Spreizhülse an und spannt sie gegen die Bohrlochwand. Die Ausstanzungen fungieren als Knautschzone und nehmen den Anzugsschlupf auf, sodass das Anbauteil sicher mit dem Verankerungsgrund verbunden wird.

    Schwerlastanker TA M / SL M

    Aufgrund ihrer dreifach spreizenden Hülsengeometrie eignen sich die Schwerlastanker TA M und SL M ideal für Anwendungen mit kleinen Randabständen. Er ist sowohl für die Vor- als auch Durchsteckmontage geeignet.

    Was sind Hinterschnittanker?

    Dank der Hinterschnitttechnologie entsteht eine formschlüssige Verbindung im Beton, was selbst bei starkem Rissbildungsrisiko maximale Sicherheit gewährleistet. Die nahezu spreizdruckfreie Installation ermöglicht geringe Rand- und Achsabstände ohne Abplatzungen. Für verschiedene Anwendungen bietet fischer den ZYKON-Hinterschnittanker sowie den ZYKON-Einschlaganker aus galvanisch verzinktem Stahl, nicht rostendem Stahl und hoch korrosionsbeständigem Stahl. Diese Anker sind sowohl für die Vorsteck- als auch für die Durchsteckmontage geeignet und auch mit Innengewinde erhältlich.

    Wie montiert man Hinterschnittanker?

    Um einen Hinterschnittanker zu montieren, wird zuerst ein hinterschnittenes Bohrloch mit dem Spezialbohrer FZUB erstellt. Im Anschluss wird der Anker in das Bohrloch eingesetzt und die Spreizhülse mit dem Setzwerkzeug FZE Plus über den Konus getrieben und das hinterschnittene Bohrloch formschlüssig ausgefüllt.

    fischer hinterschnittanker thumbnail
    fischer hinterschnittanker thumbnail
    fischer hinterschnittanker thumbnail

    Hinterschnittanker bei fischer

    Bei fischer finden Sie folgende Hinterschnittanker: 

    • ZYKON-Hinterschnittanker FZA
    • ZYKON-Durchsteckanker FZA-D
    • ZYKON-Hinterschnittanker FZA-I
    • ZYKON-Steigeisen-Befestigung FZA-ST
    • ZYKON-Einschlaganker FZEA II

    Dazu finden Sie diverses Zubehör.

    Zu den Hinterschnittankern

    Hinterschnittanker

    ZYKON-Hinterschnittanker FZA

    Der fischer ZYKON-Hinterschnittanker FZA ist ein vielseitiger Anker, hergestellt aus galvanisch verzinktem, nicht rostendem und hoch korrosionsbeständigem Stahl. Er eignet sich ideal zur Verankerung von Fassaden, Geländern und Stahlkonstruktionen im Innen- und Außenbereich, selbst in gerissenem Beton.

    fischer bietet den FZA als Bolzen-, Durchsteck- und Innengewindeanker sowie als Steigeisenverankerung an. Mit dem speziellen FZUB-Bohrer kann das hinterschnittene Bohrloch in einem Arbeitsschritt erstellt werden. Der Hinterschnittanker wird in der Vorsteckmontage installiert. Das FZE Plus-Setzwerkzeug drückt die Spreizhülse über den Konus und füllt das hinterschnittene Bohrloch formschlüssig aus, was maximale Sicherheit, auch bei großen Rissbreiten, gewährleistet.

    ZYKON-Einschlaganker FZEA II

    Der fischer ZYKON-Einschlaganker FZEA II ist ein Innengewindeanker, hergestellt aus galvanisch verzinktem, nicht rostendem und hoch korrosionsbeständigem Stahl. Dieser Einschlaganker mit geringer Einbindetiefe eignet sich ideal für Einzelverankerungen im Innen- und Außenbereich, selbst in gerissenem Beton.

    Mit dem speziellen FZUB-Bohrer kann das hinterschnittene Bohrloch in einem Arbeitsschritt erstellt werden. Der Hinterschnittanker wird in der Vorsteckmontage installiert. Mit dem FZED Plus-Setzwerkzeug wird die Spreizhülse über den Konus getrieben, wodurch das hinterschnittene Bohrloch formschlüssig ausgefüllt wird. Die Europäische Technische Bewertung und die Brandeignung nach Feuerwiderstandsklasse R 120 bieten zusätzliche Sicherheit.

    Was sind Nagelanker?

    Die montagefreundlichen Schlaganker ermöglichen die Mehrfachbefestigung von nicht tragenden Systemen. Sie werden mit nur wenigen Hammerschlägen oder einem Bohrhammer in der Durchsteck- und Vorsteckmontage installiert. Sobald sie belastet werden, spreizen sich die Anker selbstständig nach.

    Wie montiert man Nagelanker?

    Für die Montage eines Nagelankers wird zuerst das Bohrloch erstellt und dieses vom Bohrstaub befreit. Im Anschluss wird der Nagelanker mit nur wenigen Hammerschlägen in der Durchsteck- und der Vorsteckmontage installiert. Bei Belastung spreizt sich der Anker automatisch nach.

    fischer nagelanker thumbnail
    fischer nagelanker thumbnail
    fischer nagelanker thumbnail

    Nagelanker bei fischer

    Bei fischer finden Sie folgende Nagelanker: 

    • Nagelanker FNA II
    • Nagelanker FNA II RB
    • Nagelanker FNA II M6
    • Nagelanker FNA II-H / FNA II-OE
    • Deckennagel
      • Deckennagel FDN II
      • Deckennagel FDZ

    Dazu finden Sie diverses Zubehör, wie den Abstandshalter FNA II, Setzgeräte und Zubehör zum Druckluftsetzgerät.

    Zu den Nagelankern

    Nagelanker

    Nagelanker FNA II

    Der fischer Nagelanker FNA II mit Nagelkopf besteht aus galvanisch verzinktem, nicht rostendem und hoch korrosionsbeständigem Stahl. Durch die verschiedenen Kopfformen mit Nagelkopf, Gewinde und Flanschmutter, Haken und Öse ist der Nagelanker äußerst vielseitig einsetzbar und eignet sich ideal für Mehrfachverankerungen. Die Europäische Technische Bewertung und die Brandeignung nach Feuerwiderstandsklasse R 120 bieten zusätzliche Sicherheit.

    Deckennagel

    Der fischer Deckennagel FDN II ist ein Durchsteckanker aus galvanisch verzinktem Stahl. Dieser Nagel ist zugelassen für Mehrfachverankerungen von nicht tragenden Systemen in Beton. Der fischer Deckennagel FDN II eignet sich ideal zur Verankerung von Draht- und Noniusabhängern für abgehängte Decken, Lüftungsleitungen und Metallprofilen in gerissenem Beton. Die Europäische Technische Bewertung und die Brandeignung nach Feuerwiderstandsklasse R 120 bieten zusätzliche Sicherheit. Der Deckennagel wird zeitsparend in der Durchsteckmontage gesetzt und mit einem Hammer ins Bohrloch geschlagen.

    Der fischer Deckennagel FDZ ist ideal, um Metallprofile im Trockenbau und um Draht- und Noniusabhänger für abgehängte Decken in gerissenem Beton zu verankern.

    Was sind Einschlaganker?

    Einschlaganker sind eine kostengünstige Lösung mit und ohne Zulassung für die Verankerung im Bereich Sanitär, Heizung, Klima sowie für Diamantsägen und -bohrgeräte. Die Montage des Innengewindeankers ist dank der geringen Einbindetiefe, der schnellen Schlagmontage und der kontrollierten Einschraubtechnik äußerst wirtschaftlich. 

    Wie montiert man Einschlaganker?

    Der EA II eignet sich perfekt für die Vorsteckmontage. Der Einschlaganker wird in das Bohrloch eingeführt und mit einem Hammer bündig zur Oberfläche des Verankerungsgrunds eingeschlagen. Anschließend wird das Einschlagwerkzeug EHS Plus (oder alternativ das Maschinensetzgerät EMS) verwendet, um die Hülse durch das Einschlagen des innenliegenden Stifts aufzuspreizen und gegen die Bohrlochwand zu verspannen. Die Einschlagwerkzeuge müssen korrekt auf dem Rand des Ankers sitzen, um eine korrekte Verspreizung zu gewährleisten.

    fischer einschlaganker thumbnail
    fischer einschlaganker thumbnail
    fischer einschlaganker thumbnail

    Einschlaganker bei fischer

    Bei fischer finden Sie folgende Hinterschnittanker:

    • Einschlaganker EA II
    • Einschlaganker EA N-D / EA II-D

    Dazu finden Sie diverses Zubehör.

    Zu den Einschlagankern

    Einschlaganker bei fischer

    Einschlaganker EA II

    Der fischer Einschlaganker EA II ist ein Innengewindeanker, hergestellt aus galvanisch verzinktem Stahl und nicht rostendem Stahl. Dieser Einschlaganker eignet sich ideal zur Verankerung von Sprinkleranlagen, Kabeltrassen und Konsolen im Innen- und Außenbereich. Die Europäische Technische Bewertung für ungerissenen Beton, die Zulassung für die Mehrfachbefestigung von nicht tragenden Systemen und die Brandeignung nach Feuerwiderstandsklasse R 120 bieten ein hohes Maß an Sicherheit.

    Einschlaganker EA N-D / EA II-D

    Die fischer Einschlaganker EA M 12 N D und EA II M 12 D sind speziell für die Verankerung von Diamantsägen und -bohrgeräten geeignet. Zur Aufnahme der Lasten ist die Ankerhülse verstärkt.

    fischer Hohldeckenanker FHY

    Der fischer Hohldeckenanker FHY ist ein Innengewindeanker, hergestellt aus galvanisch verzinktem Stahl und nicht rostendem Stahl. Der FHY eignet sich ideal zur Verankerung von Rohrleitungen, Kabeltrassen und Lüftungsleitungen in Spannbeton-Hohlplatten, sowohl im Innen- als auch im Außenbereich. Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung bietet zusätzliche Sicherheit.

    Der Hohldeckenanker wird in der Vorsteckmontage von Hand ins Bohrloch gesetzt und mit einem Hammer bündig zur Oberfläche des Baustoffes eingetrieben. Die einfache Montage spart Zeit. Der angeprägte Rand verhindert ein Tieferrutschen der Ankerhülse in den Hohlraum und erleichtert die Installation. Beim Anziehen des Drehmoments wird der Konus in die Spreizhülse gezogen.

    Im Hohlraum spreizt sich die Hülse auf und verspannt sich im Vollbaustoff gegen die Bohrlochwand.

     

    fischer Porenbetonanker FPX-I

    Der fischer Porenbetonanker FPX-I wird aus galvanisch verzinktem Stahl hergestellt. Nach dem Vorbohren wird der FPX-I einfach mit einem Hammer eingeschlagen, ohne dass eine Bohrlochreinigung erforderlich ist.

    Der fischer Porenbetonanker wird mit einem Sechskantschlüssel mithilfe eines Akku-Schraubers oder einer Ratsche angezogen. Dabei zieht sich der Konus in die Spreizhülse ein, und die vier Flügel erzeugen einen Hinterschnitt im Bohrloch. Nach dem Verspreizen wird der Sechskantschlüssel automatisch ausgeklinkt.

    Der fischer Porenbetonanker FPX-I eignet sich ideal zur Befestigung von abgehängten Decken, Geländern oder Küchenschränken in Porenbeton.

    sc10-cd-2