Solarsysteme

Clevere Befestigungen für PV-Anlagen

Solarsysteme

Neu ab 2024: PV-Anlagen mit fischer befestigen


Einmal probiert und schon montiert
Klopp testet unsere PV-Halterung

Jetzt kostenlos informieren

Hat ein Trainer Erfolg, steht er sprichwörtlich auf der „Sonnenseite“. Nur gut, dass wir ab dem kommenden Jahr auch praktische Systeme und Halterungen für die Befestigung von Solarmodulen anbieten. Denn Solarmodule sind eine nachhaltige Lösung zur Erzeugung von elektrischer oder thermischer Energie und bringen viele ökologische sowie wirtschaftliche Vorteile mit sich. Und das Beste: Unsere Solarsysteme lassen sich im Handumdrehen sowohl an flachen als auch geneigten Dachkonstruktionen montieren. Zudem sind sie mit zahlreichen Deckungsmaterialien wie Ziegel, Schindeln, Schiefer, Faserzementplatten, Trapez- oder Stehfalzblechen sowie Abdichtungsbahnen kompatibel.

Laden Sie gerne gleich hier Ihre Info-Broschüre herunter und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch mit einem unserer Fachberater!

Hier herunterladen




O-Ton
Wenn etwas so leicht ist, denkt man sich: Da muss doch irgendwo ein Haken dabei sein – hier ist er.
Jürgen Klopp

Laden Sie sich jetzt Ihre Info-Broschüre herunter und vereinbaren Sie ein kostenloses Beratungsgespräch!



Vorteile der fischer Solar Systeme

Ein komplettes Angebot: mehrere Lösungen für unterschiedliche Designanforderungen und verschiedene Arten von Anwendungen.
Hochwertige Materialien: fischer Montagesysteme für Photovoltaikmodule sind sicher und langlebig.
Innovative, patentierte und zertifizierte Systeme: Die fischer Forschungs- und Entwicklungsabteilung ist ständig auf dem neuesten Stand, um aktuelle Produktionslösungen und -verfahren anzubieten.
Hervorragender technischer und wirtschaftlicher Service: ein weit verzweigtes Vertriebsnetz, ein Schulungsservice für Kunden und Fachleute, ein qualifizierter technischer Kundendienst und fortschrittliche Software.

Die neue Bemessungssoftware SOLARPANEL-FIX 

SOLARPANEL-FIX ist ein Online-Modul der FiXperience Suite für die Planung von Montagesystemen für Photovoltaikmodule: es unterstützt Fachleute bei der Planung der Photovoltaik-Unterkonstruktion durch einen klaren und logischen Ablauf.

Die Software ermöglicht die automatische Berechnung der Einwirkungen von Schnee- und Windlasten durch die Geolokalisierung der Baustelle, gemäß den Anforderungen der europäischen Norm EN 1991 (Eurocode 1). Darüber hinaus ermöglicht sie das Herunterladen der Materialliste zur Erstellung der Unterkonstruktion, des Verlegeplans und eines technischen Berichts. Letzterer beschreibt die statischen Nachweise der Systemteile nach den europäischen Normen EN 1993 (Eurocode 3), EN 1999 (Eurocode 9) und nach fischer-Vorgaben.

Mehr Informationen
sc10-cd-1