Produktbild
Produktbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

fischer Gasbetondübel GB 8

Der Spezialdübel für unterschiedlichste Befestigungen in Porenbeton.

Art.-Nr. 52491
Top Features
  • Bauaufsichtliche Zulassung für sicherheitsrelevante Anwendungen.
  • Optimale Druckverteilung und hohe Haltewerte. Spiralförmige Außenrippen schneiden sich formschlüssig in Porenbeton.
  • Kein Setzwerkzeug notwendig: einfaches Einschlagen mit dem Hammer.
  • Zugelassen mit der fischer Sicherheitsschraube.
Lokal bei Händler kaufen

Produktbeschreibung

Der fischer Gasbetondübel GB 8 ist ein Spezialdübel für unterschiedlichste Befestigungen in Porenbeton. Der aus hochwertigem Nylon gefertigte GB wird nach dem Vorbohren im Drehgang mit dem Hammer eingeschlagen. Die charakteristischen Außenrippen stellen eine formschlüssige Verbindung zwischen Dübel und Baustoff her. Der fischer Gasbetondübel GB ist ideal um Fassaden- und Dachkonstruktionen sowie Geländer in Porenbeton zu befestigen.
Vorteile
  • Die spiralförmigen Außenrippen schneiden sich formschlüssig in den weichen Baustoff und sorgen für optimale Druckverteilung und Haltewerte.
  • Das Einschlagen mit dem Hammer erfordert kein Spezialwerkzeug und spart somit Zeit und Kosten bei der Montage.
  • In Verbindung mit der zugelassenen fischer Sicherheitsschraube in A4 kann der GB auch im Außenbereich (z. B. der Fassadenmontage) sicher eingesetzt werden.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Leichte Kabeltrassen
  • Rohrleitungen
  • Geländer
  • Fassaden- und Dachkonstruktionen aus Holz und Metall
  • Leichte Vordachkonsolen
  • Briefkastenanlagen
  • Rankgitter
Baustoffe
Geeignet für:
  • Porenbeton der Druckfestigkeitsklasse 2 bis 4 N/mm²
  • Porenbetonwand- und -deckenplatten der Druckfestigkeit 3.3 bis 4.4 N/mm²
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie im Download Center.

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Der GB ist geeignet für die Vorsteckmontage.
  • Die spiralförmigen Außenrippen sorgen für eine formschlüssige Verbindung zwischen Baustoff und Dübel.
  • Die erforderliche Schraubenlänge ergibt sich aus: Dübellänge + Dicke des Anbauteils + 1 x Schraubendurchmesser.
  • Zur Erfüllung der Zulassung (GB 10) und Erreichung der maximalen Tragfähigkeit muss der GB mit der fischer Sicherheitsschraube verwendet werden.
  • Das Bohrloch im Drehgang erstellen
  • Einsetzbar in unverputztem Porenbeton
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild

Technische Daten

Technische Daten

Bohrernenndurchmesser 8 [mm]
Min. Bohrlochtiefe 60 [mm]
Dübellänge 50 [mm]
fischer Sicherheitsschraube 5 [mm]
Inhalt 4 x Gasbetondübel GB 8
Menge 4 [St.]
Verpackungsvariante Blisterkarte
GTIN (EAN-Code) 4006209524916

Dokumente zum Download

sc93-delivery-1