Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Gasbetondübel GB

Zugelassene Sicherheit in Porenbeton

Produktbeschreibung

Der fischer Gasbetondübel GB ist ein Spezialdübel für unterschiedlichste Befestigungen in Porenbeton. Der GB 10 ist zudem in Kombination mit der fischer Sicherheitsschraube für sicherheitsrelevante Befestigungen in Porenbeton zugelassen. Der fischer GB ist ideal, um Fassaden- und Dachkonstruktionen sowie Geländer in Porenbeton zu befestigen. Der aus hochwertigem Nylon gefertigte GB wird nach dem Vorbohren mit dem Hammer eingeschlagen. Das Einschlagen mit dem Hammer erfordert kein Spezialwerkzeug und spart somit Zeit und Kosten bei der Montage. Die charakteristischen Außenrippen stellen eine formschlüssige Verbindung zwischen Dübel und Baustoff her und garantieren optimale Druckverteilung und Haltewerte.
Vorteile
  • Die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung (nur GB 10) garantiert geprüfte Sicherheit für den Einsatz bei sicherheitsrelevanten Anwendungen.
  • Die spiralförmigen Außenrippen schneiden sich formschlüssig in den weichen Baustoff und sorgen für optimale Druckverteilung und Haltewerte.
  • Das Einschlagen mit dem Hammer erfordert kein Spezialwerkzeug und spart somit Zeit und Kosten bei der Montage.
  • In Verbindung mit der zugelassenen fischer Sicherheitsschraube in A4 kann der GB auch im Außenbereich (z. B. der Fassadenmontage) sicher eingesetzt werden.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Leichte Kabeltrassen
  • Rohrleitungen
  • Geländer
  • Fassaden- und Dachkonstruktionen aus Holz und Metall
  • Leichte Vordachkonsolen
  • Briefkastenanlagen
  • Rankgitter
Baustoffe
Zugelassen für (nur GB 10):
  • Porenbeton ≥ PB2, PP2
  • Porenbetonwand- und -deckenplatten der Druckfestigkeit ≥ 3.3
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • Z-21.2-123

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Der GB ist geeignet für die Vorsteckmontage.
  • Die spiralförmigen Außenrippen sorgen für eine formschlüssige Verbindung zwischen Baustoff und Dübel.
  • Die erforderliche Schraubenlänge ergibt sich aus: Dübellänge + Dicke des Anbauteils + 1 x Schraubendurchmesser.
  • Zur Erfüllung der Zulassung (GB 10) und Erreichung der maximalen Tragfähigkeit muss der GB mit der fischer Sicherheitsschraube verwendet werden.
  • Das Bohrloch im Drehgang erstellen
  • Einsetzbar in unverputztem Porenbeton
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DIBt, nationale deutsche Zulassung (PDF, 678 KB) Z-21.2-123 01.07.2012 01.07.2017
Produktbild GB 8
GB 8 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton Art.-Nr 50491 Verkaufseinheit 25 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 10
GB 10 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton. Art.-Nr 50492 Verkaufseinheit 20 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 14
GB 14 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton. Art.-Nr 50493 Verkaufseinheit 10 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 8
GB 8 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton Art.-Nr 50491 Verkaufseinheit 25 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 10
GB 10 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton. Art.-Nr 50492 Verkaufseinheit 20 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 14
GB 14 Zugelassene Sicherheit in Porenbeton. Art.-Nr 50493 Verkaufseinheit 10 [Stück] Mehr Informationen
Produktbild GB 8 K
GB 8 K Zugelassene Sicherheit in Porenbeton. Art.-Nr 52491 Verkaufseinheit 5 [Stück] Mehr Informationen