fischer Ankerstange RG M 12 x 160 B Beutel

Die bewährte Ankerstange für den Einsatz mit Mörtelpatrone oder Injektionsmörtel im Innenbereich.

Art.-Nr 62617
Top Features
  • In Kombination mit den verschiedenen Mörtelpatronen oder Injektionsmörtel zugelassen für Verankerung in gerissenem und ungerissenem Beton, Vollsteinmauerwerk, Lochsteinmauerwerk und Porenbeton.
  • Ankerstange mit Dachschräge und 6kant für die einfache Montage mit vorportionierter Mörtelpatrone.
  • Galvanisch verzinkter Stahl für den Einsatz im Innenbereich.

Produktbeschreibung

Die fischer Ankerstange RG M wird aus galvanisch verzinktem Stahl der Stahlgüte 5.8 hergestellt. Die Ankerstange ist ein Systemzubehör für die verschiedenen fischer Mörtelpatronen oder Injektionsmörtel. Für Einzelbefestigungen ist die Anwendung mit der vorportionierten Mörtelpatrone besonders wirtschaftlich. Bei der Montage mit der Mörtelpatrone wird die fischer Ankerstange RG M mit einem Bohrhammer drehend-schlagend gesetzt. Beim Setzvorgang wird die Mörtelpatrone zerstört, durchmischt und aktiviert die Mörtelmasse. Bei der Montage mit den Injektionsmörteln wird die Ankerstange von Hand unter leichten Drehbewegungen in das Bohrloch geschoben. Das System ist besonders geeignet für die wirtschaftliche Befestigung von Maschinen, Stahlbaukonstruktionen und Stützfüßen im Innenbereich.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Verankerungen mit Reaktionspatrone RSB und RSB mini
  • Verankerungen mit Reaktionspatrone RM II
  • Verankerungen mit Injektionsmörteln FIS SB, FIS EM, FIS EB, FIS V, FIS VL, FIS P Plus, FIS P und FIS GREEN
Baustoffe
  • Beton, gerissen und ungerissen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • DoP No. 0756-CPD-0300

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Aufgrund der Dachschräge eignet sich die Ankerstange RG M besonders für die Verwendung in Verbindung mit Reaktionspatronen.
  • Die Ankerstange RG M wird mit einem Bohrhammer und dem zugehörigen Setzwerkzeug drehend-schlagend gesetzt.
  • Beim Setzvorgang zerstört die Dachschräge der RG M die Patrone, durchmischt und aktiviert den Mörtel.
  • Der Einsatz mit Injektionsmörtel ist ebenfalls möglich. Hierbei wird die Ankerstange von Hand unter leichter Drehbewegung bis zum Bohrlochgrund in das Bohrloch eingesetzt.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Technische Daten

Technische Daten

Bohrernenndurchmesser 14 [mm]
Schlüsselweite (6kant) 8 [mm]
Schlüsselweite (6kant Mutter) 19 [mm]
Verkaufseinheit 5 [Stück]
GTIN (EAN-Code) 4006209626177

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) Leistungserklärung fischer Reaktionsanker R DoP No. 0756-CPD-0300 14.05.2013