Befestigung an WDVS / Dämmung

Sicherer Halt an gedämmten Wänden durch unsere Befestigungsspezialisten


7 Produktfamilien und 64 Varianten gefunden

7 Produktfamilien und 64 Varianten gefunden

Thermax 8

Thermax 8

Die thermisch getrennte Abstandsmontage in Wärmedämmverbundsystemen
13 Varianten anzeigen
Thermax 10

Thermax 10

Die thermisch getrennte Abstandsmontage in Wärmedämmverbundsystemen
31 Varianten anzeigen
Thermax 12

Thermax 12

Die zugelassene Abstandsmontage mit thermischer Trennung in Wärmedämmverbundsystemen
4 Varianten anzeigen
Thermax 16

Thermax 16

Die zugelassene Abstandsmontage mit thermischer Trennung in Wärmedämmverbundsystemen
4 Varianten anzeigen
Zubehör Thermax 12/16

Zubehör Thermax 12/16

2 Varianten anzeigen
Dämmstoffdübel FID

Dämmstoffdübel FID

Wärmebrückenfreies Befestigen in der Dämmung
8 Varianten anzeigen
Dämmstoffdübel FID-R

Dämmstoffdübel FID-R

Wärmebrückenfreie Befestigung von Regenfallrohren in WDVS
2 Varianten anzeigen
Gesehen 7 von 7 Familie(n)

Befestigung an WDVS / Dämmung

Sicherer Halt an gedämmten Wänden durch unsere Befestigungsspezialisten

Die Montage von Anbauteilen in und an Wärmedämmverbundsystemen stellt besondere Anforderungen an die Befestigungen. Es gilt dabei, Wärmebrücken zu vermeiden und die auftretenden Lasten sicher in den Traggrund einzuleiten. Leichte Lasten können mit einem Spezialdübel direkt im Dämmstoff befestigt werden. Für die Befestigung mittelschwerer Lasten sind die mechanischen Abstandsmontagesysteme Thermax 8 und 10 ideal. Bei der Befestigung von schweren Lasten, die zudem hohen Windlasten ausgesetzt sind, sind die Abstandsmontagesysteme Thermax 12 und 16 die erste Wahl. Diese werden mit den zugelassenen fischer Injektionsmörteln sicher verankert.

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5