Maschinensetzgeräte

Setzgeräte für die maschinelle Montage von Ankerstangen

Die fischer Maschinensetzgeräte erleichtern vor allem bei der Serienmontage die fachgerechte und zulassungskonforme Montage der fischer Ankerstangen RG M, die über keinen Außensechskant verfügen. Die Verwendung von Reaktionspatronen macht das drehend-schlagende Einbringen der Ankerstange erforderlich. Das Setzgerät wird dazu in die Bohrmaschine eingespannt.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die Adapter ermöglichen das maschinelle Setzen von RG M Ankerstangen, die nicht über einen Außensechskant verfügen bei der Verwendung mit Reaktionspatronen.

Produktvarianten


5 Produktvariante(n) gefunden

5 Produktvariante(n) gefunden

Variante
Verpackungsvariante
Menge
GTIN (EAN-Code)
Art.-Nr. 001536

Polybeutel

1 [St.]

4000657015361

Art.-Nr. 001537

Polybeutel

1 [St.]

4000657015378

Art.-Nr. 001538

Polybeutel

1 [St.]

4000657015385

Art.-Nr. 001539

Polybeutel

1 [St.]

4000657015392

Art.-Nr. 062420

1 [St.]

4006209624203

Gesehen 5 von 5 Variante(n)
0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • maschinelles Setzen von RG M-Ankerstangen ohne Außensechskant
Baustoffe
  • Beton, gerissen und ungerissen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie im Download Center.

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Das Setzgerät wird in die Bohrmaschine eingespannt.
  • Hinweis: Zum Setzen ist eine Kontermutter erforderlich.
fe80::c1f:1356:f52e:7cbf%5