Konusbohrer

Einfache und schnelle Erstellung hinterschnittener Bohrlöcher in Porenbeton

Der fischer Konusbohrer PBB garantiert die sichere und zulassungskonforme Befestigung von schweren Lasten in Porenbeton mit einem fischer Injektionssystem. Mit dem Konusbohrer werden in einem Arbeitsgang Bohrloch und Hinterschnitt erstellt. Das konische Bohrloch ermöglicht durch Formschluss die maximale Tragfähigkeit in Porenbeton. Das Bohrloch wird durch die Zentriertülle PBZ, die auf das Bohrloch aufgesteckt wird, verfüllt. Die fischer Ankerstange FIS A oder der fischer Innengewindeanker FIS E werden leicht drehend eingeführt. Die Systemkomponenten ermöglichen die sichere Befestigung in Porenbeton von Geländern, Konsolen, und leichten Stahlkonstruktionen im Innen- und Außenbereich.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Mit dem Konusbohrer PBB können Bohrloch und Hinterschnitt durch Schwenken des Bohrers in einem Arbeitsgang erstellt werden.
  • Das konische Bohrloch garantiert durch Formschluss maximale Tragfähigkeit in Porenbeton.
  • Zwei einstellbare Bohrtiefen erhöhen die Variabilität bei der Verankerung (z.B. höhere Lasten, Putzüberbrückung).

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Erstellung von konisch hinterschnittenen Bohrlöchern in Porenbeton
Baustoffe
  • Porenbeton
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • ETA-10/0383, ETAG 029
  • ETA-10/0383, ETAG 029

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Der Konusbohrer PBB ist für die Vorsteckmontage geeignet.
  • Die gewünschte Bohrtiefe wird am Bohrer eingestellt.
  • Zunächst wird das zylindrische Bohrloch erstellt, anschließend mit 4-6 Schwenkbewegungen ein konischer Hinterschnitt erzeugt.

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 21 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 17.06.2015 23.11.2020
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 42 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 06.10.2017
fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8