Produktbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

fischer Elektro-Montagemörtel FIS VL 300 T

Wirtschaftliche Lösung für Standardanwendungen in Voll- und Lochsteinmauerwerk und gerissenem Beton.

Art.-Nr. 519558
Top Features
  • Hohe Flexibilität durch abgestimmte Systemkomponenten.
  • Zugelassen für Beton und Mauerwerk.
  • Verarbeitung mit handelsüblicher Dichtstoff-Auspresspistole.
  • Spreizdruckfreie Befestigung für geringe Rand- und Achsabstände.

Produktbeschreibung

Der fischer Elektro-Montagemörtel 300 T ist ein 2K-Injektionssystem auf Vinylesterbasis. Harz und Härter werden erst beim Auspressen aus dem Statikmischer vermischt und aktiviert. Der Montagemörtel lässt sich besonders wirtschaftlich mit einer handelsüblichen Dichtstoff-Auspresspistole verarbeiten. Angebrochene Kartuschen können mit einem neuen Statikmischer wieder verwendet werden. Das Hybrid-System bietet mit zugelassenen Systemkomponenten wie Ankerstangen FIS A, Innengewindeankern und Injektions-Ankerhülsen für Befestigungen in Beton und Mauerwerk viele Anwendungsmöglichkeiten für die Befestigungen von Elektroinstallationen im Innen- und Außenbereich.
Vorteile
  • Der Montagemörtel FIS VL ist für Standardanwendungen in Voll- und Lochsteinmauerwerk und gerissenem Beton zugelassen.
  • Der Zementanteil im Montagemörtel FIS VL sorgt für eine gute Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis +80 °C.
  • Das Zubehörsortiment ist optimal abgestimmt auf den Montagemörtel FIS VL und steigert die große Flexibilität des Systems für ein breites Anwendungsfeld.
  • Der Montagemörtel FIS VL 150 C und 300 T lässt sich ohne Spezialwerkzeug mit einem handelsüblichen Silikonauspressgerät verarbeiten.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Kabeltrassen
  • Klimageräte
  • Konsolen
  • Gitter
  • Satellitenantennen
Baustoffe
Zugelassen für Verankerungen in:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hohlblock aus Beton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Kalksand-Vollstein
  • Vollziegel
  • Porenbeton
Auch geeignet für:
  • Beton C12/15
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • DoP No. 0028
  • DoP No. 0107
  • DoP No. 0756-CPD-0354
  • GS 3.2/16-100-1

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Der Montagemörtel FIS VL ist für Standardanwendungen in Voll- und Lochsteinmauerwerk und ungerissenem Beton zugelassen.
  • Der Zementanteil im Montagemörtel FIS VL sorgt für eine gute Temperaturbeständigkeit von -40 °C bis +80 °C.
  • Das Zubehörsortiment ist optimal abgestimmt auf den Montagemörtel FIS VL und steigert die große Flexibilität des Systems für ein breites Anwendungsfeld.
  • Der Montagemörtel FIS VL 150 C und 300 T lässt sich ohne Spezialwerkzeug mit einem handelsüblichen Silikonauspressgerät verarbeiten.

Technische Daten

Technische Daten

ETA-Zulassung
Sprachen auf Kartusche DE
Inhalt 1 Kartusche 300 ml, 2 x Statikmischer FIS MR Plus
Menge 1 Einheit(en)
GTIN (EAN-Code) 4048962162967
Legende   =  Zulassung vorhanden

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DOP - Declaration of Performance (PDF, 4 MB) Leistungserklärung fischer Injektionssystem FIS VL zur Verankerung im Beton, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0352 DoP No. 0028 14.08.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 3 MB) Leistungserklärung fischer Injektionssystem FIS VL zur Verankerung im Beton, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0352 DoP No. 0107 17.08.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) DoP No. 0756-CPD-0354 27.06.2013
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 993 KB) GS 3.2/16-100-1
fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8