Ihr Suchbegriff
Der wirtschaftliche Injektionsmörtel für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse.

Injektionsmörtel FIS RC II

Der fischer Injektionsmörtel RebarConnect FIS RC II ist die wirtschafliche Wahl für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse. Mit dem Injektionssystem können Bewehrungsanschlüsse Ø 8-32 mit einer Verankerungstiefe bis 2 Meter ausgeführt werden. In Kombination mit dem passenden Hohlborer entfällt die Bohrlochreinigung als zusätzlicher Arbeitschritt für eine schnelle Montage. Die Verarbeitung des FIS RC II ist von -10°C bis +40°C in der ETA geregelt.
Produktvarianten Bilddaten herunterladen
2 Produktvarianten
Gesehen 2 von 2 Variante(n)

Die Vorteile / Produktbeschreibung

Anwendung und Zulassung

Montageanleitung

Dokumente zum Download

sc93-delivery-1