Gipsfaserplattenschrauben mit HiLo-Gewinde (fermacell)

Die Gipsfaserplattenschraube (fermacell) mit kleinem Senkkopf, HiLo-Gewinde, Nadelspitze und Antrieb Kreuzschlitz PH

Die fischer Gipsfaserplattenschraube FSN-TPG mit kleinem Senkkopf, HiLo-Gewinde, Nadelspitze und Antrieb Kreuzschlitz PH ist ideal zur Befestigung von Gipsfaserplatten auf Metall-Unterkonstruktionen bis 0,7 mm Stärke. Der Kreuzschlitz-PH-Antrieb erlaubt mit Schnellbaugeräten eine sichere und schnelle Verschraubung. Der kleine 60°-Senkkopf dringt in die Gipsfaserplatte ein, ohne diese zu beschädigen. Die Bohrspitze dringt ohne Vorbohren schnell in das Metall ein und sorgt für einen schnellen Anbiss. Das durchgängige HiLo-Gewinde garantiert eine schnelle und zugsichere Verschraubung in der Metall-Unterkonstruktion und damit eine optimale Kraftübertragung.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Das Sortiment der fischer Gipsfaserplattenschrauben bietet stets die richtige Lösung für unterschiedlichste Trockenbaukonstruktionen.
  • Das HiLo-Gewinde gewährleistet eine stabile Fixierung der Gipsfaserplatte und ein flächenbündiges Versenken des Kopfes.
  • Durch die Nadelspitze greift das Metallgewinde schnell und sicher.
  • Die extra tiefe Bitaufnahme sorgt für sicheren Halt und damit eine längere Lebensdauer des Werkzeugs.

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Montage von Gipsfaserplatten (fermacell) auf Metallprofilen
Baustoffe
  • Gipsfaserplatten (fermacell) auf Metallprofilen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Die Gipsfaserplattenschraube mit 60° Senkkopf und Feingewinde befestigen Gipsfaserplatten an bis zu 0,7 mm starken Metallprofilen, ohne Vorbohren.
fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5