Produktbild
Produktbild
1   1

fischer Langschaftdübel SXRL 8 x 80

Der Vielseitige mit multipler Verankerungstiefe

Art.-Nr. 540880
Lokal bei Händler kaufen

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Das lange Spreizelement mit multiplen Verankerungstiefen 50, 70 oder 90 mm macht den SXRL zu einem vielseitig einsetzbaren Produkt.
  • Durch die besondere Geometrie des Dübels verteilen sich die Haltekräfte gleichmäßig im Bohrloch.
  • Bei der Verankerung in Loch- und Vollbaustoffen führen die zwei Spreizzonen zu optimalen Haltewerten.
  • Beim Tiefersetzen verhindern die längeren Rippen ein Mitdrehen des Dübels bei der Montage.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Fassaden-, Decken- und Dachunterkonstruktionen aus Holz oder Metall
  • TV-Konsolen
  • Küchenhängeschränke
  • Garderoben
  • Kanthölzer
  • Fenster
  • Tore und Türen
  • Balken
Baustoffe
Geeignet für:
  • Hochlochziegel
  • Porenbeton
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Kalksand-Lochstein
  • Wärmedämmblöcke
  • Vollblock aus Leicht- und Normalbeton
  • Vollziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Beton ≥ C12/15
  • Naturstein mit dichtem Gefüge
  • Vollgips-Platten
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Montageanleitung

Funktionsweise
  • In Lochsteinmauerwerk wird durch die zwei Spreizzonen eine untergrundschonende Krafteinleitung gewährleistet. Die porösen Steinstege werden durch die zweite Spreizzone nicht zerstört und können dadurch zur Kraftweiterleitung herangezogen werden.
  • Die zwei Spreizzonen vereinen sich im Porenbeton und Vollbaustoffen zu einem langen Spreizelement und garantieren eine gleichmäßige, flächige Lastverteilung in den Untergrund.

Technische Daten

Technische Daten

Bohrernenndurchmesser 8 [mm]
Dübellänge 80 [mm]
Min. Bohrlochtiefe bei Durchsteckmontage 90 [mm]
Nutzlänge bei Verankerungstiefe 50 mm 30 [mm]
Nutzlänge bei Verankerungstiefe 70 mm 10 [mm]
Schraubendurchmesser 5,5 - 6,0 [mm]
Min. Schraubenlänge 85 [mm]
Menge 100 Einheit(en)
GTIN (EAN-Code) 4048962281637

Dokumente zum Download

;
fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8