Produktbild groß
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Halteklaue HK 41

Halteklaue HK 41 – zur profilgenauen Schienenmontage

Die fischer Halteklaue HK 41 ist ein Verbindungselement, das zur Stabilisierung des Schienenprofils eingesetzt wird. Die U-Form der Halteklaue verhindert wirksam das Aufbiegen des Profils. Ihre Form ermöglicht zudem die schnelle und einfache Durchsteckmontage. fischer bietet die HK 41 mit den Standardlochungen 8,5 mm, 10,5 mm oder 12,5 mm. Die Ausführung mit galvanischer Verzinkung ist für Installationen in Gebäuden geeignet, die Versionen aus feuerverzinktem und nicht rostendem Stahl für die Installation im Freien und in hochkorrosiver Umgebung. Der Brandschutznachweis bietet ein Plus an Sicherheit.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die U-Form der Halteklaue verhindert wirksam das Aufbiegen des Profils.
  • Durch die Form der Halteklaue ist die Durchsteckmontage von Schienenprofilen einfach und schnell möglich.
Eigenschaften
  • Werkstoff: Stahl S235 JR (Werkstoff-Nr. 1.0037) nach DIN EN 10025
  • Verzinkung: galvanisch verzinkt, mind. 5 µm

Produktvarianten


5 Produktvariante(n) gefunden

5 Produktvariante(n) gefunden

Variante
Brandprüfung
Loch-Ø

D

Menge
GTIN (EAN-Code)
Art.-Nr. 504348

8,5 [mm]

50 [St.]

4048962062519

Art.-Nr. 504349

Ja

10,5 [mm]

50 [St.]

4048962062526

Art.-Nr. 504354

Ja

12,5 [mm]

50 [St.]

4048962062533

Art.-Nr. 538113

Ja

10,5 [mm]

50 [St.]

4048962261141

Art.-Nr. 538114

Ja

12,5 [mm]

50 [St.]

4048962261158

Gesehen 5 von 5 Variante(n)
0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Halteklaue zur Stabilisierung des Profils

Zulassung

  • GS 3.2/14-175-4

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 5 MB) GS 3.2/14-175-4 16.04.2019 16.04.2025
fe80::2087:fca:f52e:7cbf%5