Produktbild
Anwendungsbilder
Anwendungsbilder
Video Platzhalterbild
1   1

Schiebemutter FSM Clix M

Verbindung von Rohrschellen und Montageschienen

Die fischer Schiebemutter FSM Clix M verbindet mit einer Gewindestange schnell und sicher Rohrschellen in den FLS Montageschienen. Die Schiebemutter FSM Clix M wird durch 90°-Drehung sicher verbunden. fischer bietet die FSM Clix M in den Größen M 6, M 8 und M 10. Der besondere Federschenkel am FSM Clix M garantiert den notwendigen Anpressdruck des Elements in der FLS Montageschiene für eine sichere Justage während der Montage. Die ausgeprägte Verzahnung in der Schiebemutter ermöglicht zudem die exakte und sichere Positionierung in den FLS Montageschienen und erleichtert die Montage. Die Ausführung mit galvanischer Verzinkung ist für Installationen in Gebäuden geeignet. Der Brandschutznachweis sorgt bei der Schiebemutter für das Plus an Sicherheit.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Der einzigartige Federschenkel am FSM Clix M garantiert den notwendigen Anpressdruck des Elements in der FLS Montageschiene für eine sichere Justage während der Montage.
  • Die ausgeprägte Verzahnung in der Schiebemutter ermöglicht die exakte und sichere Positionierung in den FLS Montageschienen und erleichtert die Montage nachhaltig.
  • Das Clix-Befestigungselement mit 90°-Drehung zur Befestigung ermöglicht einen einfachen, zeitsparenden Anbau an eingebaute Montageschienen.
  • Das speziell entwickelte Anschlagelement der FSM Clix M garantiert die exakte 90°-Drehung des Befestigers in der FLS Montageschiene für eine sichere und fehlerfreie Montage.
  • Werkstoff Schiebemutter: Stahl S420MC (Werkstoff-Nr. 1.0980) nach DIN EN 10149-2
  • Werkstoff Deckscheibe: Stahl S235JR+CR (Werkstoff-Nr. 1.0037) nach DIN 1652
  • Werkstoff Kunststoffkäfig: Polypropylen PP, Artikelnummer 11400, Farbe schwarz
  • Verzinkung: galvanisch verzinkt, mind. 5 µm nach DIN EN ISO 4042

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Verbindung von FLS-Montageschienen mit Anbauteilen an den Untergrund oder untereinander
fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8