Produktbild
Anwendungsbilder
1   1

Rohrschelle FRSN

Die zweischraubige Rohrschelle ohne Schalldämmeinlage

Die fischer Rohrschelle FRSN ist eine zweischraubige Rohrschelle aus galvanisch verzinktem Stahl der Werkstoffgüte DD11 mit Kombi-Anschlussgewinde M 8/M 10 ohne Schalldämmeinlage. Die Ausführung mit zwei Schrauben ermöglicht die optimierte Anpassung an den Rohraußendurchmesser. Zusammen mit dem Kombi-Anschlussgewinde erhöht dies die Flexibilität. Damit können Kunststoff- und Metallrohre mit einem Außendurchmesser von 15 - 219 mm mit Gewindestange oder Stockschraube wirtschaftlich und sicher in Gebäuden befestigt werden.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die FRSN ohne Schalldämmeinlage ist optimal einsetzbar für Industrieanwendungen und Kunststoffrohre.
  • Die Anschlussmutter mit Kombigewinde M8/M10 gewährleistet Flexibilität auf der Baustelle.
  • Die Zweischraubigkeit ermöglicht die optimierte Anpassung auf den Rohraußendurchmesser.
  • Die Verlustsicherung der Schrauben gewährleistet eine problemlose Montage.
  • Werkstoff: Stahl DD11 (Werkstoff-Nr. 1.0332) nach DIN EN 10111
  • Verzinkung: galvanisch verzinkt, 5 - 9 µm
  • Anschlussmutter: widerstandsgeschweißt, M8 / M10, SW 13, M10 / M12, SW 17
  • Verschlussschraube: Flachkopfschraube mit Kombikreuzschlitz

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Befestigung von Metall- oder Kunststoffrohrleitungen ohne Schallschutzanforderungen mit Gewindestangen oder Stockschrauben z. B. bei Industriebauten

Montageanleitung

Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
fe80::10f1:35f8:f52e:7ce6%5