Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Kälteschelle KFT

Die zweischraubige Kälteschelle aus geschlossenem PUR-Schaum

Die fischer Kälteschelle KFT aus geschlossenem PUR-Schaum ist eine Rohrschelle mit Dreifach-Anschlussgewinde M 8/M 10 und ½“. Die Ausführung mit zwei Schrauben ermöglicht die optimierte Anpassung an den Rohraußendurchmesser. Zusammen mit dem Dreifach-Anschlussgewinde erhöht dies die Flexibilität. Die eingeklebte Kautschukauflage reduziert zusätzlich den Montageaufwand. Damit können Rohrleitungen für die Kälte- und Klimatechnik mit einem Außendurchmesser von 12 - 219 mm und einer Dämmdicke bis 40 mm mit Gewindestange oder Stockschraube im Innenbereich sicher befestigt werden. Das altersbeständige Dämmmaterial sichert die optimale Funktion der Kälteschelle.

Produktbeschreibung

Vorteile/Nutzen
  • Die Kälteschelle KFT aus geschlossenem PUR-Schaum gewährt den Einsatz mit allen gängigen Dämmmaterialien.
  • Die eingeklebte Kautschukauflage reduziert den Montageaufwand durch optimale Anpassung.
  • Die Tripelgewinde-Anschlussmutter M8 / M10 / 1/2" gewährleistet Flexibiltiät auf der Baustelle.
  • Altersbeständiges Material sichert eine gleichbleibende Funktion der KFT.
Eigenschaften
  • Werkstoff: geschlossenzelliger Polyurethanschaum, silikonfrei
  • Diffusionswiderstand: 1000 µ
  • Rohdichte: 250 kg/m³
  • Druckfestigkeit: 3,96 mPa bei 23 °C
  • Wärmeleitfähigkeit (bei 0 °C): 0,049 W/(m*K)
  • Temperaturbereich: -160 °C bis +130 °C
  • Brandverhalten: DIN 4102: Klasse B2

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Installation von Rohrleitungen in der Kälte- und Klimatechnik mit hoher Lastaufnahme

Zulassung

  • DWU-SaMontec-147

Montageanleitung

Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DOP - Declaration of Performance (PDF, 5 MB) DWU-SaMontec-147
fe80::283b:1a2:f52e:7ce5%9