Die Festpunktlösungen für leichte Lasten

Festpunkte leicht

Die leichten Festpunkte in kompakter und variabler Bauform verhindern bei warm- oder kaltgehenden Leitungen unerwünschte Verschiebungen zwischen Rohren und Bauwerken und eignen sich zur Ausrichtung der thermisch bedingten Rohrausdehnung in die gewünschte Richtung. Der kompakte Festpunkt FFP-C leitet die eintretenden Kräfte direkt ins Bauwerk ab. Die variablen Festpunkte FFP-L ermöglichen die Anpassung der Abhängehöhe und werden einseitig oder beidseitig mit Gewindestangen abgestrebt. Die leichten Festpunkte werden in Verbindung mit der FFPC Festpunktschelle verwendet. Die Ausführung mit galvanischer Verzinkung ist für Installationen in Gebäuden geeignet.
ProduktvariantenBilddaten herunterladen

Produktvarianten

5 Produktvarianten
Max. empf. Rohr-ø
Min. Bauhöhe
Max. Bauhöhe
Max. empf. axiale Last
Menge
GTIN (EAN-Code)
Gesehen 5 von 5 Variante(n)

Die Vorteile / Produktbeschreibung

Anwendung und Zulassung

Dokumente zum Download

cd-cd44994c-wskhj