UltraCut FBS II

Die leistungsstarke Betonschraube für höchsten Montagekomfort

Betonschraube UltraCut FBS II
Die leistungsstarke Betonschraube für höchsten Montagekomfort

Die Vorteile im Überblick

Drei Einschraubtiefen:
Drei Einschraubtiefen der UltraCut FBS II ermöglichen eine optimale Anpassung an die Anwendung / Lastanforderung.
Die spreizdruckfreie Verankerung:
Die spreizdruckfreie Verankerung (Hinterschnitt) sorgt für geringste Rand- und Achsabstände.
Die Bewertung (ETA Option 1):
Die Bewertung (ETA Option 1) regelt die Verwendung von Einzelpunktverankerungen in gerissenem und ungerissenem Beton.
Bewertung nach Seismikleistungskategorie C1 und C2:
Durch die Bewertung nach Seismikleistungskategorie C1 und C2 werden höchste Erdbeben- und Sicherheitsanforderungen erfüllt.
Mehrfachen Einsatz bei temporären Verankerungen:
Die Betonschrauben sind nach Überprüfung mit der Prüfhülse für den mehrfachen Einsatz bei temporären Verankerungen (z. B. Schalungsstützen) zugelassen. Dies auch bei jungem Beton ab 10 N/mm2.
Bohrlochreinigung nicht erforderlich:
Bei vertikaler Montage (in Decken und Böden) ist eine Bohrlochreinigung nicht erforderlich.
Zulassungskonforme Justage:
Die zulassungskonforme Justage erlaubt die Schraube zweimal für insgesamt 20 mm zu lösen, max. 10 mm zu unterlegen und das Anbauteil auszurichten.

Produkt Highlights

  1. Die einzigartige Sägezahngeometrie ermöglicht ein schnelles Einschneiden in den Befestigungsgrund auch bei Mehrfachverwendung.
  2. Dank der speziellen Gewindegeometrie schneiden sich die Flanken tief in den Beton ein und bieten höchste Lasten. Das spart Kosten, da weniger Befestigungspunkte und kleinere Ankerplatten benötigt werden.
  3. Die zulassungskonforme Justage der Betonschraube erlaubt die Schraube zweimal für insgesamt 20 mm zu lösen, max. 10 mm zu unterlegen oder das Anbauteil auszurichten und die Schraube anschließend wieder einzudrehen.
  4. Die UltraCut FBS II gibt es in den beiden Kopfausführungen Senkkopf und Sechskant (mit und ohne Torxantrieb).
  5. Die Unterkopfriffelung verhindert das unabsichtliche Lösen der Schraube und schafft so mehr Sicherheit.

UltraCut FBS II für Mehrfachverwendung von temporären Befestigungen

Mit der FBS II können temporäre Baustelleneinrichtungen wie Schutzgeländer,Schalungsstützen und Gerüste in jungem Beton ab 10 N/mm² montiert werden. Hierfür ist die FBS II 8, 10, 12 und 14 aus galvanisch verzinktem Stahl für den temporären Einsatz im Innenbereich und Außenbereich zugelassen. Nach der Demontage kann die fischer Betonschraube FBS II wiederverwendetwerden. Je nach Betongüte sind zehn oder mehr Einsätze der gleichen FBS IImöglich.

Hierfür wird der Verschleiß des Gewindes mit der zugehörigen Prüfhülse geprüft.


UltraCut FBS II R– leistungsstark und optimal für Anwendungen im Außenbereich und in Feuchträumen

  • Die speziell gehärtete rote Spitze garantiert eine spürbar schnellere und sichere Montage.
  • Die Betonschraube aus Edelstahl gewährleistet einen hohen Korrosionsschutz und ermöglicht die Anwendung in Feuchträumen und im Außenbereich.
  • Die ETA Zulassung deckt Anwendungen in gerissenem Beton, sowie die seismischen Leistungskategorien C1 und C2 ab.
  • Die Betonschraube UltraCut FBS II R bietet die Möglichkeit zur Verwendung im Mauerwerk (Vollbaustoff ).

Alle Varianten auf einen Blick

 

Anwendungen Metallbau

Konsolen/ Grundplatten

Metallbau - Geländerverankerungen

Anwendungen Schalungsbau/Baustelleneinrichtung

Schrägstütze

Baustelleneinrichtung im Tunnel

Anwendungen Holzbau

Holzständerbauweise

Schwellenverankerung

Balkenverankerung

Anwendungen Sanitär/Heizung/Elektro

Kabeltrassen

Rohrtrassen

sc93-delivery-2