Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Gipskartondübel Metall GKM

Der selbstbohrende Metalldübel für Gipskarton und Gipsfaserplatten

Produktbeschreibung

Der fischer Gipskartondübel GKM ist aus Metall gefertigt. Der Dübel wird in der Vorsteckmontage oberflächenbündig in Gipskarton- und Gipsfaserplatten eingedreht. Das scharfe, selbstbohrende Gewinde ermöglicht eine sichere, formschlüssige Befestigung. Dadurch wird eine hohe Tragfähigkeit erreicht. Bis 15 mm Plattenstärke ist kein Vorbohren notwendig. Der fischer GKM kann Holz-, Blech- und Spanplattenschrauben von 4 bis 5 mm Stärke sowie unterschiedliche Haken und Ösen aufnehmen. Dadurch ist er universell geeignet, um Leuchten, Elektroinstallationen und Einrichtungsaccessoires sicher und schnell zu befestigen.
Vorteile
  • Der GKM kann aufgrund seiner Materialeigenschaft  in Gipskarton- und Gipsfaserplatten eingesetzt und mit unterschiedlichsten Schrauben, Haken und Ösen verwendet werden. Dies eröffnet ein breites Anwendungsfeld.
  • Das scharfe, selbstbohrende Gewinde ermöglicht eine sichere, formschlüssige Befestigung. Dadurch wird eine hohe Tragfähigkeit erreicht.
  • Durch den Kreuzschlitz-Antrieb kann ein handelsüblicher Schraubendreher oder Bit verwendet werden. Es ist kein spezielles Setzwerkzeug notwendig.
  • Durch die kurze Dübellänge wird nur ein geringer Platzbedarf hinter der Platte benötigt. Somit ist der GKM auch bei unbekannter Plattendicke und Hohlraumtiefe einsetzbar.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Bilder
  • Leuchten
  • Elektroinstallationen
  • Einrichtungsaccessoires
Baustoffe
  • Gipsfaserplatten
  • Gipskartonplatten
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Der GKM ist geeignet für die Vorsteckmontage.
  • Der selbstbohrende Metalldübel GKM schneidet sich formschlüssig in die Gipskartonplatte.
  • Oberflächenbündige Montage in den Plattenbaustoff. Das Überdrehen des Dübels ist zu vermeiden. Deshalb ist bei Verwendung von Akkuschraubern das Eindrehmoment zu begrenzen.
  • Abgestimmt auf Holz-, Blech- und Spanplattenschrauben von Ø 4,0 bis 5,0 mm .
  • In Gipsfaserplatten und doppelt beplankten Gipskartonplatten mit  Bohrer Ø 8 mm vorbohren.
  • Nicht geeignet für geflieste Gipskartonplatten.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Produktvarianten

Ansicht
Produktvariante Dübellänge l [mm] min. Dicke bis zur ersten Tragschicht t [mm] Schraubenabmessung ds x ls [mm] max. Dicke des Anbauteils t fix [mm]
GKM Art.-Nr 024556 31 35 4,0 - 5,0 x Ls
GKM 12 Art.-Nr 040432 31 35 4,5 x 35 12
GKM 27 Art.-Nr 040434 31 35 4,5 x 50 27
Ansicht
Produktvariante Dübellänge l [mm] min. Dicke bis zur ersten Tragschicht t [mm] Schraubenabmessung ds x ls [mm] max. Dicke des Anbauteils t fix [mm] Karte mit Antrieb
GKM Art.-Nr 024556 31 35 4,0 - 5,0 x Ls
GKM 27 Art.-Nr 040434 31 35 4,5 x 50 27
GKM K Art.-Nr 504330 31 35 4,0 - 5,0 x Ls 10 x Gipskarton-/Gibsfaserplattendübel GKM
GKM S K Art.-Nr 015158 31 35 4,5 x 35 6 x Gipskarton-/Gipsfaserplattendübel GKM,<br />6 x Spanplattenschraube 4,5 x 35 PZ2