Produktbild groß
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Einschlagnagel ED

Befestigen in Beton ohne Vorbohren

Mit dem fischer Einschlagnagel ED werden die fischer Befestigungsschellen und fischer Lochbänder ohne Vorbohren in Beton eingeschlagen. Für die Montage wird der fischer Einschlagnagel in das Setzeisen SZE eingesetzt. Der Haltering fixiert während des Setzvorganges den Nagel. Mit wenigen Hammerschlägen sitzt der Einschlagnagel fest im Beton.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Der stabile Einschlagnagel ED lässt sich mit dem Setzeisen SZE ohne Vorbohren in Beton einschlagen. Dies ermöglicht eine schnelle Montage.
  • Der Schlagschutz des Setzeisens SZE bietet optimalen Handschutz und ermöglicht dadurch eine sichere Montage.

Produktvarianten


3 Produktvariante(n) gefunden

3 Produktvariante(n) gefunden

Variante
Länge

l

Durchmesser

d

Max. Befestigungsdicke

tfix

Verpackungsvariante
Art.-Nr. 048212

15 [mm]

4,0 [mm]

2 [mm]

Faltschachtel

Art.-Nr. 079815

18 [mm]

4,0 [mm]

6 [mm]

Faltschachtel

Art.-Nr. 014570

22 [mm]

4,0 [mm]

10 [mm]

Faltschachtel

Gesehen 3 von 3 Variante(n)
0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
Zur Befestigung von:
  • Befestigungsschellen wie z. B. BSM, BSMD, BSMZ
  • Lochbändern wie z. B. LBK, LBV
Baustoffe
  • Beton
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung. Weitere Dokumente finden Sie im Download Center.

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Der Einschlagnagel ED wird in das Setzeisen SZE eingesetzt.
  • Der Haltering im Setzeisen hält den Nagel während des Montagevorgangs sicher fest.
  • Vorpositionieren des zu befestigenden Elements.
  • Der Nagel kann dann durch das zu befestigende Element direkt in den Beton eingeschlagen werden.
Montagebild
Montagebild
Montagebild
Montagebild
sc93-delivery-1