Home Office einrichten:

Tipps für das Büro zuhause

Home Office einrichten:

Bessere Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben, keine Anfahrten – die Arbeit im Home-Office birgt viele Vorteile. Aktuell erhält das Thema vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie einen Schub. Zeit, sich in seinen vier Wänden langfristig einen Arbeitsplatz einzurichten – in Einklang mit Auszeitzonen.

Home Office Arbeitsplatz einrichten- Neuen Raum schaffen

Trennwände helfen dabei, Arbeits- und Privatbereich voneinander abzugrenzen. Einfach und wirtschaftlich ist hier der Einbau von Trockenbauwänden. An einer Metallkonstruktion befestigte Gipskartonplatten sind dafür ideal. In den Zwischenräumen sorgt Dämmstoff für Schall- und Wärmeschutz. Gut abgeschirmt gegen Lärm und mit Wohlfühlklima, lässt es sich so besonders konzentriert und effizient arbeiten. Auch einlagig beplankte Gipskartonplatten eignen sich als einfache Raumteiler und schützen vor Ablenkung.  Wie man sicher in Gipskartonplatten befestigt, liest du hier. Aber Achtung: Wer neue Räume schafft, sollte dennoch auf ausreichend Tageslicht achten. Mehr dazu kannst du unter „Erleuchtung beim Arbeiten“ lesen.

 

Home Office Arbeitsplatz einrichten

Zugleich bieten die Trennwände neue Fläche, um Möbel und Einrichtungselemente anzubringen. So lässt sich das Home Office mit Wandleuchten oder Hängeregalen bürotauglich gestalten. Auf der Außenseite können Bilder und andere Einrichtungselemente den Wohnbereich aufwerten. Aber Achtung: Die Tragfähigkeit und Belastbarkeit von Gipskartonplatten sind eingeschränkt. Dübel und Schraube müssen zum Anwendungsfall passen. Dabei sind Dicke und Gewicht des Anbauteils zu berücksichtigen.

Ein guter Tipp ist hier der fischer DuoBlade. Der Dübel lässt sich besonders sauber und schnell installieren. Materialschonend und effektiv spreizt er in der jeweils richtigen Ebene in einfach und doppelt beplankten Gipskartonplatten. Leichte Leuchten, Bilder und vieles mehr lassen sich mit dem DUOBLADE sicher verankern. Zur Befestigung von Wohnzimmerschränken, Regalen, Garderoben oder Bildern mit höheren Lasten an den Trennwänden bietet sich der fischer DuoTec Dübel an, der hinter der Platte umklappt.

4 Tipps um im Home Office effektiv zu arbeiten

- Schaffe einen festen Arbeitsplatz.
- Kleide dich für deinen Job gleich, egal ob du von Zuhause oder im Büro arbeitest.
- Schreibe eine To-Do-Liste.
- Mache regelmäßig kurze Pausen und lüfte den Raum.

Home Office Kosten

Wer sich ein Home Office einrichtet, kann das unter Umständen auch schon mit kleinem Budget tun. Wer gerne mehr Komfort hat, neue Technik benötigt oder gar einen neuen Raum schaffen muss, kalkuliert besser höhere Kosten dafür ein. Sicherlich ist es möglich, mit weniger Komfort zu starten und sich nach und nach besser einzurichten.

Wer verschiedene Einrichtungstipps beachtet, kann also auch zuhause gern im Büro sein – ohne dass die Grenze zwischen Job und Freizeit verschwimmt.

sc10-cd-2