Hohe Kunst: fischer verkleidet den höchsten Wolkenkratzer in Jersey City

Schwindelerregende 274 Meter streckt sich das 99 Hudson in Jersey City (USA) gen Himmel. Wer hier ein- und ausgeht, dem bietet sich nicht nur ein sagenhafter Panoramablick auf die Skyline von Manhattan. Auch der Anblick des Gebäudes selbst ist ein Hingucker: moderne Architektur, die an New Yorker Art déco erinnert, gepaart mit der Eleganz hellen Jura-Marmors. Möglich gemacht durch eine Kombination aus innovativer Fassadentechnik, rund 110.000 fischer FZP II Hinterschnittankern und jeder Menge Erfahrung aus internationalen Großprojekten.

Bei fischer bekommen Sie mehr als das Produkt - Wir sind Ihr Partner:

… um die beste Lösung für Ihr individuelles Projekt zu finden
… für Vorbemessungen und Statik bei der Fassadenplanung
… für projektspezifische Prüfungen
… mit erfahrenen Experten direkt vor Ort

Das steckt dahinter: der fischer Hinterschnittanker FZP II

Rund 110.000 fischer Zykon Plattenanker der Ausführung 13x30 M8/SO/13 AL befestigen die Jura-Kalkstein-Fassade des höchsten Wolkenkratzers in Jersey City. Die Anker sorgen für eine formschlüssige und daher völlig spreizdruckfreie Befestigung, die von der Gebäudeansichtsseite selbst im Fugenbild nicht sichtbar ausgeführt ist. Anders als bei Randbefestigungen ist mit der Hinterschnitt-Technik die Realisierung einer Elementfassade und werkseitige Vorfertigung möglich. Ergebnis ist eine dauerhaft sicher befestigte, repräsentative Gebäudeansicht.

sc10-cd-1