Bolzenanker entfernen

Video & Tipps zur Demontage

Handwerker beim Bolzenanker entfernen

Bolzenanker entfernen: Tipps für die Praxis!

Wie kann man einen Bolzenanker aus dem Baustoff Beton entfernen? Diese Frage ist in der Tat nicht ganz einfach zu beantworten, wie unser anwendungstechnischer Berater Bernd Wetzel im Video unten feststellt. Die gute Nachricht aber ist: Es gibt eine Lösung, um einen Bolzenanker – oder wie manche auch sagen – einen Ankerbolzen aus Beton zu entfernen. Allerdings haben die Befestigungsexperten von fischer die im Video gezeigten Methoden bis jetzt nur für den Bolzenanker FAZ II (10 mm) getestet. Bei allen anderen Größen besteht laut FESTMACHER Bernd die Gefahr, dass der Beton abplatzt oder anderweitig beschädigt wird.

Wie funktioniert ein Bolzenanker von fischer?

Der fischer Bolzenanker FAZ II ist ein Stahlanker für höchste Ansprüche und kann dank seiner einfachen Montage besonders flexibel eingesetzt werden. Da der bewährte Spreizclip die Lasten sicher in den Beton einleitet und dadurch höchste Tragfähigkeit ermöglicht, können mit dem Stahlanker auch schwere Lasten in gerissenem Beton befestigt werden. Ideal ist der Stahlanker beispielsweise für die Verankerung von Geländern, Kabeltrassen und Konsolen.

Wie fischer Bolzenanker FAZ II entfernen?

Grundsätzlich gibt es zwei Möglichkeiten, um einen Bolzenanker zu entfernen. Erstens, man hat bereits in weiser Voraussicht das Bohrloch tiefer gebohrt als in der Montageanleitung angegeben: Dann lässt sich der Anker mit einem Hammer in die Wand schlagen, bis er nicht mehr übersteht. Wer diese Möglichkeit nicht hat, kann zumindest dreiviertel des Bolzens entfernen. Wie das geht und was es dabei zu beachten gibt, zeigt uns FESTMACHER Bernd im nebenstehenden Video.

Bolzenanker entfernen: So gehen Experten vor
Bolzenanker entfernen: So gehen Experten vor
Bolzenanker entfernen: So gehen Experten vor
So kann man den Bolzenanker zwar nicht entfernen, aber verschwinden lassen:
Wer vorab schon weiß, dass im Falle eines Auszugs Ringmutter und Bolzen wieder entfernt werden müssen, der kann bereits im Vorfeld das Bohrloch tiefer bohren als in der Montageanleitung angegeben. Vorteil dabei: Sie müssen später nur die Ringmutter entfernen – den Bolzen können Sie mit einem Hammer in die Wand eintreiben und anschließend problemlos überspachteln und überstreichen.
FESTMACHER Bernd Wetzel
Tipps & Tricks

Wussten Sie, dass …

... die gezeigte Demontage, bei der dreiviertel des Ankerbolzens entfernt wird, bislang nur für den fischer Bolzenanker FAZ II (10 mm) getestet wurde? Da ein erhöhter Kraftaufwand vonnöten ist, sollte diese Methode die absolute Notlösung sein. Darüber hinaus kann diese Methode laut Bernd Wetzel „nur bei Verankerungen durchgeführt werden, in deren näherem Umfeld später keine sicherheitsrelevanten Befestigungen mehr notwendig sind. Wurde eine Ankerplatte falsch gesetzt und es wurde nebendran frisch verankert, gelten ganz andere Voraussetzungen. In diesen Fällen sollten Sie auf jeden Fall Kontakt zur anwendungstechnischen Beratung von fischer aufnehmen.

Was DIE FESTMACHER sonst noch bieten

Gewindestange entfernen: So funktioniert’s!

Gewindestange entfernen: So funktioniert’s!

Mehr erfahren
Kippdübel entfernen: So geht’s!

Kippdübel entfernen: So geht’s!

Mehr erfahren
Schwerlastanker entfernen: Anleitung für Profis

Schwerlastanker entfernen: Anleitung für Profis

Mehr erfahren
sc10-cd-2