Sonnenschutzsysteme richtig und wirtschaftlich befestigen - Waldachtal

Sonnenschutzsysteme richtig und wirtschaftlich befestigen

Ein-Tages-Seminar
Datum
30.11.2017
Uhrzeit

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Klaus Fischer Kundencenter
Waldachtal - Bereits ausgebucht!
Kosten
keine Seminargebühren

1. Teilnehmer

2. Teilnehmer

*Pflichtfelder

Sonnenschutzsysteme richtig und wirtschaftlich befestigen

Ein-Tages-Seminar
Datum
30.11.2017
Uhrzeit

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Veranstaltungsort
Klaus Fischer Kundencenter
Waldachtal - Bereits ausgebucht!
Kosten
keine Seminargebühren

Das Seminar wendet sich an Rollladen - und Sonnenschutzmechatroniker sowie Handwerker, die Markisen und Sonnensegel an unterschiedlichen Baustoffen montieren müssen.

Lernen Sie, wie Sie Sonnenschutzsysteme sowohl an der Decke wie auch an der Wand sicher, regelkonform und wirtschaftlich anbringen können. Durch die Hebelwirkung können große Kräfte für die Befestigungspunkte entstehen. Meist wird die Markise für den Balkon oder die Terrasse verwendet, Witterungseinflüsse und Korrosionsschutz sind deshalb sehr wichtig für die korrekte Befestigung.

In erster Linie dienen Gelenkarmmarkisen dem Schutz vor einer direkten Sonneneinstrahlung. Sie können diese jedoch durchaus als Schutz vor leichtem Regen nutzen. Eine korrekte Einstellung des Neigungswinkels ist hierfür sehr wichtig. Es dürfen sich auf keinen Fall sogenannte Wassersäcke bilden, da diese aufgrund ihres Gewichts Schädigungen am Gebäude hervorrufen können oder die Gelenkarme verbiegen.

Ziel ist:

  • die rechtlichen Vorschriften für die Verankerung von Gelenkarmmarkisen zu kennen
  • Kennenlernen der innovativen fischer Lösungen für die Befestigung von Sonnenschutzsystemen
  • ordnungsgemäße Ausführung der Montage von Markisen mit geprüften Befestigungssystemen

Inhalte / Themen

  • Markisenbefestigung nach CE-Norm DIN EN 13561
  • Empfehlungen des Industrieverbands Technische Textilien-Rollladen-Sonnenschutz e.V. -ITRS
  • Auswahlkriterien für die Befestigungen

  • Befestigungslösungen auf neue Fassadentechnik-Systeme
  • Praktische Montagebeispiele von Befestigungspunkten der Markise an:
    • der Deckenunterseite
    • der Deckenstirnseite mit und ohne Dämmung
    • Mauerwerk mit Putz
    • Wärmedämmverbundsystem
    • Fassadensystemen
  • Montage des fischer Thermax und alle neuen innovativen fischer Befestigungen

Das Seminarpaket beinhaltet:

  • Intensive Schulung durch Praxis erfahrene Trainer der fischer AKADEMIE
  • Seminarunterlagen
  • Seminarzertifikat
  • Verpflegung während des Seminars

Mit dem Wissen aus diesem Seminar erfüllen Sie die Anforderungen an einen Dübelmonteur entsprechend der DIBt-Mitteilung 02/2011(Monteurskompetenzen).