UMV multicone Reaktionspatrone

Die Reaktionspatrone für die Verankerung dynamischer Lasten

Die fischer UMV multicone Reaktionspatrone ist eine Systemkomponente des fischer UMV multicone dynamic Verbundankers. Der fischer UMV multicone dynamic Verbundanker verfügt über eine nationale Zulassung für gerissenen Beton. Die Mörtelpatrone und Ankerstange UMV-A dyn sorgen für eine gleichmäßige Lastverteilung, wodurch dynamische Wechsellasten aufgenommen werden können, z.B. von Schwenkkrananlagen, Fertigungsrobotern und Führungsschienen.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die zugzonentaugliche Reaktionspatrone UMV-P sorgt in Verbindung mit der Ankerstange UMV-A dyn für gleichmäßige Lastverteilung, wodurch dynamische Wechsellasten aufgenommen werden können.
  • Die vorportionierte Reaktionspatrone für eine einfache und sichere Montage auf der Baustelle vermeidet Verarbeitungsfehler.
  • Die Glaspartikel des Patronenkörpers rauen die Bohrlochwand beim Setzvorgang auf und verbessern den Verbund zwischen Ankerstange und Beton.

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Schwenkkrananlagen
  • Portal- und Deckenlaufkräne
  • Führungsschienen von Aufzügen
  • Antennen- und Sendemasten
  • Industrieroboter
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • Z-21.3-1662

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Die Reaktionspatrone UMV-P in Verbindung mit der Ankerstange UMV-A dyn ist geeignet für die Vorsteck- und Durchsteckmontage.
  • Beim Setzvorgang (drehend-schlagend) zerstört die Spitze der Ankerstange die Patrone im Bohrloch, durchmischt und aktiviert den Mörtel.
  • Der Mörtel verklebt die Ankerstange vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DIBt, nationale deutsche Zulassung (PDF, 1 MB) Z-21.3-1662 04.03.2019 04.03.2024

Systemkomponenten & Verwandte Produktkategorien

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5