Zentrierkeile

Zentrierkeile zur Vereinfachung der Überkopfmontage

Die Überkopfmontage erfordert besondere Anstrengung und Aufmerksamkeit beim Bohren und Setzen von Injektionssystemen und Reaktionspatronen. Die fischer Zentrierkeile richten die Ankerstangen im Bohrloch optimal aus und verhindern deren Herausfallen. Die Keile werden nach dem Eindrehen des Ankers zwischen Ankerstange und Bohrlochwand gesteckt.

Produktbeschreibung

Vorteil
  • Die Zentrierkeile richten den Anker im Bohrloch optimal aus und verhindern das Herausfallen bei der Überkopfmontage.

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Überkopfmontage
Baustoffe
  • Anwendung in Vollbaustoffen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Die Zentrierkeile werden bei der Überkopfmontage eingesetzt.
  • Die Keile werden nach dem Eindrehen des Ankers zwischen Anker und Bohrlochwand gesteckt.
  • Dadurch wird der Anker optimal ausgerichtet und ein Herausfallen verhindert.
fe80::2c2c:371:f52e:7ce6%8