Auspressgeräte Batterie betrieben

Akkubetriebenes Auspressgerät für Injektionskartuschen mit Dosierfunktion

Bei Befestigungssystemen mit Injektionsmörtel werden die beiden Komponenten erst beim Auspressen vermischt und aktiviert. Für eine fachgerechte, kräfteschonende und materialsparende Montage bietet fischer dieses akkubetriebene Auspressgerät für verschiedene Kartuschenformen an. Sie sind ideal beim Verfüllen mehrerer Bohrlöcher in Serienmontage und tiefen Bohrlöchern wie beispielsweise bei Bewehrungsanschlüssen. Die Schnellentlüftung minimiert den Nachlauf der Kartusche und vermeidet so den unerwünschten Austritt des Mörtels nach dem Verfüllen.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die FIS DCD S verfügt über ein Dosiermengen-Stellrad mit dem sich unterschiedliche Mörtelmengen voreinstellen lassen. Dies ermöglicht eine optimale Anpassung an die Verarbeitungsbedingungen und sorgt für einen schnellen Arbeitsfortschritt.
  • Die robuste Pistole ist sehr leicht, liegt angenehm in der Hand und ermöglicht ein ermüdungsfreies Arbeiten.

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Kräfteschonendes Auspressen von Injektionskartuschen

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Die Kartuschen werden in das Auspressgerät gelegt und durch Betätigen des Auslöseknopfs ausgepresst.
fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5