Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

RebarConnect FIS RC

Der flexible und wirtschaftliche Injektionsmörtel für nachträgliche Bewehrungsanschlüsse

Der neue Vinylester-Hybridmörtel RebarConnect FIS RC ist die erste Wahl für den nachträglichen Bewehrungsanschluss im Hoch- und Tiefbau. Durch das optimale Preis-Leistungsverhältnis ist der FIS RC die wirtschaftliche Lösung für jeden Handwerker der einen nachträglichen Bewehrungsanschluss ausführen muss.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Europäische Technische Bewertung (ETA) und allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für den nachträglichen Bewehrungsanschluss mit Bewehrungsstäben von Ø 8 bis 32 mm und einer Einbindetiefe bis 3.000 mm.
  • Zugelassen in hammer- und pressluftgebohrten Bohrlöchern.
  • Kurze Offen- und Aushärtezeiten für einen zügigen Arbeitsfortschritt.
  • Verarbeitung ab winterlichen -15°C in der ETA geregelt.
  • Brandprüfung R180 in der DIBt-Zulassung enthalten.

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Stützenanschluss
  • Treppenanschluss
  • Balkonanschluss
  • Wandanschluss
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C12/15 bis C50/60, gerissen und ungerissen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • ETA-16/0908
  • ETA-16/0909
  • DoP No. 0096
  • DoP No. 0097
  • Z-21.8-2089

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Der Injektionsmörtel ist ein 2K-Injektionsmörtel auf Vinylester-Hybrid-Basis.
  • Harz und Härter sind in zwei getrennten Kammern gelagert und werden erst beim Auspressen im Statikmischer vermischt und aktiviert.
  • Die Injektionskartuschen können mit den fischer Auspressgeräten kraftschonend und schnell verarbeitet werden.
  • Angebrochene Kartuschen können durch Statikmischerwechsel wiederverwendet werden.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 2 MB) Europäische Technische Bewertung - Bewehrungsanschluss mit fischer RebarConnect - Nachträglich eingemörtelter Bewehrungsanschluss ETA-16/0908 03.04.2017
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 4 MB) Europäische Technische Bewertung - fischer RebarConnect - Verbunddübel zur Verankerung in Beton ETA-16/0909 03.04.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 3 MB) Leistungserklärung fischer RebarConnect, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-16/0909 DoP No. 0096 10.04.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 2 MB) Leistungserklärung fischer RebarConnect, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-16/0908 DoP No. 0097 10.04.2017
DIBt, nationale deutsche Zulassung (PDF, 1 MB) Z-21.8-2089 28.05.2018 14.04.2020

Systemkomponenten & Verwandte Produktkategorien

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5