Produktbild
Anwendungsbild
1   1

fischer Hochleistungsmörtel FIS VW HIGH SPEED 360 S

Der Injektionsmörtel mit kurzer Aushärtezeit für Verankerungen in gerissenem Beton und Mauerwerk.

Art.-Nr. 52150
Top Features
  • Weltweit erstes Injektionsmörtel-System mit Zulassungen für alle relevanten Baustoffe.
  • Höchste Lastaufnahme für deutlich mehr Sicherheit.
  • Kurze Aushärtezeit.
  • Verarbeitung bis -15 °C im Baustoff.
  • Spreizdruckfreie Befestigung für geringe Rand- und Achsabstände.

Verkauf an

Zahlungsmittel

Lieferarten

Produktbeschreibung

Der fischer Hochleistungsmörtel FIS VW HIGH SPEED 360 S ist der universelle Alleskönner für höchste Anforderungen auch bei Temperaturen bis -15 °C. Der styrolfreie Vinylester-Hybridmörtel ist das weltweit erste System, das für Befestigungen in Lochstein, Vollstein, Beton und Porenbeton zugelassen ist. Das Injektionsmörtel-System punktet zudem mit zugelassenen Systemkomponenten wie Ankerstangen, Innengewindeankern und Injektions-Ankerhülsen für Befestigungen in Beton, Porenbeton und Mauerwerk im Innen- und Außenbereich. Der fischer Hochleistungsmörtel FIS VW HIGH SPEED 360 S wird aber auch mit den zugelassenen Systemkomponenten für den fischer Wetterschalenanker FWS und das Abstandsmontagesystem Thermax verwendet.
Vorteile
  • Die Hochleistungsmörtel FIS V / FIS VW HIGH SPEED verfügen über eine Vielzahl an System-Zulassungen wie z. B. in gerissenem Beton, Mauerwerk und für Spezialanwendungen. Dadurch ist FIS V die universelle Injektionsmörtelfamilie mit garantierter Sicherheit für nahezu jeden Anwendungsfall.
  • FIS VW HIGH SPEED hat eine wesentlich kürzere Aushärtezeit und sorgt dadurch auch bei niedrigen Temperaturen für einen zügigen Arbeitsfortschritt. Durch die verfeinerte Rezeptur kann der Mörtel das ganze Jahr über bei extremen Wintertemperaturen von -15°C bis hin zu sommerlichen Temperaturen von + 20°C eingesetzt werden.
  • Das umfangreiche Zubehörsortiment ist optimal abgestimmt auf die Injektionsmörtelfamilie FIS V, steigert die große Flexibilität des Systems und ermöglicht dadurch ein breites Anwendungsfeld.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Stahlbaukonstruktionen
  • Holzbaukonstruktionen
  • Geländer
  • Fassaden
  • Treppen
  • Stahlkonsolen
  • Maschinen
  • Masten
  • Markisen
  • Vordächer
  • Tore
  • Konsolen
  • Rohrleitungen
  • Gitter
  • Satellitenantennen
Baustoffe
Zugelassen für Verankerungen in:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hohlblock aus Beton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Kalksand-Vollstein
  • Porenbeton
  • Vollziegel
Zugelassen für:
  • Bewehrungsanschlüsse
  • Verblendsanieranker VBS 8
  • Wetterschalen-Saniersystem FWS II
  • Abstandsmontagesystem Thermax
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • ETA-02/0024, ETAG 001-5
  • ETA-10/0383, ETAG 029
  • ETA-10/0383, ETAG 029
  • DoP No. 0007
  • DoP No. 0026
  • DoP No. 0072
  • DoP No. 0094
  • DoP No. 0094 - EN
  • DoP No. 0126
  • DoP No. 0756-CPD-0301
  • DoP No. 0756-CPD-0361
  • Z-21.8-1783 (Bewehrungsanschluss)
  • 21843_2
  • 21843_3dekurz
  • GS 3.2/16-438-2
  • EPD-FIS-20130268-IBG1-DE

Montageanleitung

Funktionsweise
  • FIS V ist ein 2K-Injektionsmörtel auf Vinylester-Hybrid-Basis.
  • Harz und Härter sind in zwei getrennten Kammern gelagert und werden erst beim Auspressen im Statikmischer vermischt und aktiviert.
  • Der Mörtel wird vom Bohrlochgrund her blasenfrei injiziert.
  • Der Mörtel verklebt das Befestigungselement vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.
  • Die Injektionskartuschen können mit den fischer Auspressgeräten kräfteschonend und schnell verarbeitet werden.
  • Angebrochene Kartuschen können durch Statikmischerwechsel wiederverwendet werden.
Montageanleitung als PDF ansehen

Technische Daten

Technische Daten

DIBt-Zulassung
ETA-Zulassung
Sprachen auf Kartusche DE
Inhalt 1 Kartusche 360 ml, 2 x FIS MR Plus
Menge 1 Einheit(en)
GTIN (EAN-Code) 4006209521502
Verpackungsart Kartusche
Legende   =  Zulassung vorhanden

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 10 MB) Europäische Technische Bewertung für Injektionssystem fischer FIS V - Verbunddübel zur Verankerung im Beton ETA-02/0024, ETAG 001-5 13.02.2017
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 21 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 17.06.2015 23.11.2020
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 42 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 06.10.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 2 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-02/0024 DoP No. 0007 05.02.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 51 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0383 DoP No. 0026 20.07.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 5 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-02/0024 DoP No. 0072 24.06.2016
DOP - Declaration of Performance (PDF, 6 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-02/0024 DoP No. 0094 20.02.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 6 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-02/0024 DoP No. 0094 - EN 20.02.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 32 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0383 DoP No. 0126 16.10.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V DoP No. 0756-CPD-0301 17.06.2013
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) Leistungserklärung fischer Injektionsmörtel FIS V (Mauerwerk aus Voll-, Hohl- oder Lochsteinen) DoP No. 0756-CPD-0361 18.06.2013
DIBt, nationale deutsche Zulassung (PDF, 1 MB) Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Bewehrungsanschluss mit fischer Injektionsmörtel FIS V Z-21.8-1783 (Bewehrungsanschluss) 01.02.2015 01.02.2020
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 648 KB) Feuerwiderstand des Injektionssystems FIS V für Mauerwerk 21843_2 16.01.2019
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 570 KB) 21843_3dekurz 12.08.2019
Brandprüfung Untersuchungsbericht (PDF, 2 MB) GS 3.2/16-438-2 01.08.2017
EPD - Environmental Product Declaration (PDF, 1 MB) Umwelt-Produktdeklaration EPD EPD-FIS-20130268-IBG1-DE
fe80::283b:1a2:f52e:7ce5%9