Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

UMV multicone dynamic Ankerstange UMV-A dyn

Die Ankerstange zum Patronensystem UMV multicone dynamic für die Verankerung dynamischer Lasten

Produktbeschreibung

Die fischer multicone dynamic Ankerstange UMV-A dyn wird mit der UMV-P multicone Reaktionspatrone verarbeitet. Sie verfügt über eine allgemeine bauaufsichtliche Zulassung für Dynamikanwendungen in gerissenem Beton. Die Konengeometrie der Ankerstange UMV-A dyn sorgt für sicheres Nachspreizen unter dynamischer Beanspruchung. Sie ist ideal, um dynamische Belastungen von Schwenkkrananalgen, Fertigungsrobotern und Führungsschienen im Innenbereich aufzunehmen. Die Montage ist in der zeitsparenden Durchsteckmontage und in der Vorsteckmontage möglich. Beim Setzvorgang zerstört die Ankerstange die Reaktionspatrone, durchmischt und aktiviert den Mörtel.
Vorteile
  • Die Spannbuchse füllt den Ringspalt im Anbauteil und sorgt in Verbindung mit der Ankerstange UMV-A dyn für gleichmäßige Lastverteilung. Dadurch können dynamische Wechsellasten aufgenommen werden.
  • Die Konengeometrie der Ankerstange UMV-A dyn sorgt für sicheres Nachspreizen unter dynamischer Beanspruchung und ermöglicht so den Einsatz in gerissenem Beton.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Schwenkkrananlagen
  • Portal- und Deckenlaufkräne
  • Führungsschienen von Aufzügen
  • Antennen- und Sendemasten
  • Fertigungsroboter
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Beton C20/25 bis C50/60, gerissen und ungerissen
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • Z-21.3-1662

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Die zugzonentaugliche Ankerstange UMV-A dyn in Verbindung mit der Reaktionspatrone UMV-P ist geeignet für die Vorsteck- und Durchsteckmontage.
  • Beim Setzvorgang (drehend-schlagend) zerstört die Spitze der Ankerstange die Patrone im Bohrloch, durchmischt und aktiviert den Mörtel.
  • Der Mörtel verklebt die Ankerstange vollflächig mit der Bohrlochwand und dichtet das Bohrloch ab.
  • Die Spannbuchse wird mittels der Montagehülse nach Positionierung des Anbauteils über die Ankerstange geschlagen.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montageanleitung als PDF ansehen

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
DIBt, nationale deutsche Zulassung (PDF, 1 MB) Z-21.3-1662 01.08.2014 01.08.2019
Produktbild UMV-A dyn 12 x 100/10
UMV-A dyn 12 x 100/10 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 7943 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 12 x 100/15
UMV-A dyn 12 x 100/15 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 7988 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 12 x 100/25
UMV-A dyn 12 x 100/25 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8004 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 12 x 100/50
UMV-A dyn 12 x 100/50 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8005 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 16 x 125/30
UMV-A dyn 16 x 125/30 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8006 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 16 x 125/60
UMV-A dyn 16 x 125/60 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8007 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 20 x 170/40
UMV-A dyn 20 x 170/40 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8008 Mehr Informationen
Produktbild UMV-A dyn 24 x 220/50
UMV-A dyn 24 x 220/50 Das Patronensystem für die Verankerung dynamischer Lasten. Art.-Nr 8009 Mehr Informationen