Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Injektions-Durchsteckankerhülse FIS HK.

Die Ankerhülse für die einfache Durchsteckmontage in Mauerwerk

Die fischer Injektions-Ankerhülse FIS H K ist die Systemkomponente für eine fachgerechte und mörtelsparende Durchsteckmontage der Ankerstange FIS A in Lochstein-Mauerwerk. Dazu können die fischer Injektionsmörtel FIS V, FIS VW HIGH SPEED, Multifunktionsmörtel und Montagemörtel GREEN verwendet werden. Die optimierte Gitterstruktur reduziert den Verbrauch des Injektionsmörtels. Beim Setzen der Ankerstange wird der Mörtel durch die Gitterstruktur gedrückt und verbindet sich im Formschluss mit dem Lochstein. Die direkte Montage durch das Anbauteil vereinfacht den Montageablauf bei mehreren Befestigungspunkten. Durch den verschiebbaren Rand in Verbindung mit der Skalierung kann die Ankerhülse variabel auf die erforderliche Nutzlänge gekürzt werden. Die Zulassungen der jeweiligen Injektionsmörtel sind zu beachten.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die direkte Montage durch das Anbauteil hindurch reduziert die Vorarbeit bei mehreren Befestigungspunkten pro Anbauteil und gewährleistet einen wesentlich einfacheren Montageablauf.
  • Die Konstruktion der Durchsteckankerhülse FIS H K ermöglicht variable Nutzlängen mit nur einem Produkt und bietet maximale Flexibilität und Wirtschaftlichkeit.
  • Der verschiebbare Rand in Verbindung mit der Skalierung erleichtert die Anpassung der Ankerhülse auf die gewünschte Nutzlänge.
  • Die Gitterstruktur der Durchsteckankerhülse ist abgestimmt auf die Injektionsmörtel FIS V, Multifunktionsmörtel, FIS VW HIGH SPEED and FIS VT und sorgt für sparsamen Mörtelverbrauch bei optimalem Formschluss.

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Verankerungen in Lochstein-Mauerwerk mit Injektionsmörteln FIS V, FIS VW HIGH SPEED, Multifunktionsmörtel und Montagemörtel GREEN
Baustoffe
Zugelassen für:
  • Hochlochziegel
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hohlblock aus Beton
  • Kalksand-Lochstein
  • Kalksand-Vollstein
  • Vollziegel
Auch geeignet für:
  • Bimshohlstegdielen
  • Hohlkörperdecken und andere Lochsteine
  • Vollbims und andere Vollbaustoffe
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • ETA-10/0383, ETAG 029
  • ETA-10/0383, ETAG 029
  • ETA-11/0419, ETAG 029
  • ETA-14/0471, ETAG 029
  • DoP No. 0026
  • DoP No. 0126
  • DoP No. 0756-CPD-0361

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Je nach Anwendung ist die Verwendung der Injektionsmörtel FIS V und Montagemörtel GREEN möglich.
  • Das Injektionssystem ist in Verbindung mit der Durchsteckankerhülse FIS H K geeignet für die Durchsteckmontage.
  • Die Durchsteckankerhülse wird mit Hilfe der Skalierung und des verschiebbaren Randes auf die Dicke des Anbauteils angepasst und entsprechend abgeschnitten.
  • Die Ankerhülse wird in das Bohrloch gesteckt und vom Ankerhülsengrund her mit  Injektionsmörtel verfüllt. Dabei ist auf die komplette Verfüllung der Ankerhülse auch im Bereich des Anbauteils zu achten.
  • Beim Eindrehen des Befestigungselements wird der Mörtel durch die Gitterstruktur der Ankerhülse gedrückt und passt sich dem Verankerungsgrund optimal an. Die Last wird über Formschluss abgetragen.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montageanleitung als PDF ansehen

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 21 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 17.06.2015 23.11.2020
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 42 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS V zur Verankerung im Mauerwerk ETA-10/0383, ETAG 029 06.10.2017
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 3 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS P Plus für Mauerwerk ETA-11/0419, ETAG 029 30.10.2015
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 3 MB) Europäische Technische Bewertung für fischer Injektionssystem FIS GREEN zur Verankerung im Mauerwerk ETA-14/0471, ETAG 029 03.02.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 51 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0383 DoP No. 0026 20.07.2015
DOP - Declaration of Performance (PDF, 32 MB) Leistungserklärung fischer Hochleistungsmörtel FIS V, entsprechend der Europäisch Technischen Bewertung ETA-10/0383 DoP No. 0126 16.10.2017
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) Leistungserklärung fischer Injektionsmörtel FIS V (Mauerwerk aus Voll-, Hohl- oder Lochsteinen) DoP No. 0756-CPD-0361 18.06.2013

Systemkomponenten & Verwandte Produktkategorien

fe80::1462:2e2c:f52e:7ce6%8