Produktgruppenbild
Anwendungsbild
Anwendungsbild
1   1

Schiebebügel SB

Schiebebügel SB - das leichte Gleitelement mit Brandprüfung

Der fischer Schiebebügel SB ist das leichte Gleitelement zur Aufnahme von axialen Längenänderungen von Rohrleitungen. Der maximale Schiebeweg misst 30 mm bei einer Bauhöhe von 75 oder 90 mm mit Anschlussgewinde. Die Lastaufnahme beträgt hängend bis zu 0,65 kN. fischer bietet den SB in den Größen M 8 und M 10 an. Die Ausführung mit galvanischer Verzinkung ist für Installationen in Gebäuden geeignet. Der Schiebebügel SB M 10 bietet ein Plus an Sicherheit durch den Brandschutznachweis.

Produktbeschreibung

Vorteile/Nutzen
  • Die Bauform des Schiebebügels lässt eine sichere und leichtlaufende Rohraufhängung zu.
  • Der Schiebebügel ist optimal geeignet zur Aufnahme der axialen Längenausdehnungen von Rohrleitungen.
Eigenschaften
  • Werkstoff: Stahl DD11 (Werkstoff-Nr. 1.0332) nach DIN EN 10111
  • Verzinkung: galvanisch verzinkt, mind. 3 µm

Produktvarianten

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Gleitelement mit langem Schiebeweg zur Aufnahme von axialen Längenänderungen von Rohrleitungen
  • Montage des Gleitelements entsprechend den zu erwartenden Längenausdehnungen (kein Verlust an Schiebewegen oder Behinderung des Gleitens)

Dokumente zum Download

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5