Produktbild
Anwendungsbilder
Anwendungsbilder
1   1

Gleitelement GL

Gleitelement GL mit zwei Zollanschlussgewinden

Das fischer Gleitelement GL mit zwei Zollanschlussgewinden ¾“ wird in 2 unterschiedlichen Bauformen der Grundplatte angeboten: GLL Grundplatte mit Querbefestigung und GL mit Längsbefestigung. Beide haben einen maximalen Schiebeweg von 160 mm zur Aufnahme von axialen Längenänderungen von Rohrleitungen und ermöglichen so eine hohe Ausdehnung. Die Bauhöhe des Gleitelementes ist gering und lässt eine platzsparende Montage zu. Die Lastaufnahme beträgt je nach Montageart stehend oder hängend bis zu 4 kN. Die Ausführung mit galvanischer Verzinkung ist für Installationen in Gebäuden geeignet.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Die geringe Bauhöhe des Gleitelements lässt eine platzsparende Montage zu.
  • Der große Schiebeweg des Gleitelements erlaubt die Aufnahme einer hohen Ausdehnung.
  • Die zweifache Rohrabstützung verhindert wirksam das Ausgleiten aus der Führung.
  • Werkstoff: Stahl S235 JR (Werkstoff-Nr. 1.0037) nach DIN EN 10025
  • Verzinkung: galvanisch verzinkt, mind. 8 µm
  • Werkstoff Gleitleisten: Polyamid 6
  • Haftreibungsfaktor: 0,27 - 0,3
  • Gleitreibungsfaktor: 0,15 - 0,25
  • Thermische Belastbarkeit: -30 °C bis +110 °C

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen

Dokumente zum Download

fe80::1c61:2ad1:f52e:7ce5%5