FAZ II

Der Champion unter den Bolzenankern. Kraftvoll und flexibel.

Ihre Vorteile im Überblick

  • Durch die neue ETA Bewertung Option 1 erhöhen sich die Zugtragfähigkeiten um bis zu 10 Prozent und die Quertragfähigkeiten um bis zu 17 Prozent. Dadurch werden weniger oder kleinere Anker benötigt.
  • Variable Verankerungstiefen ermöglichen ein milimetergenaues Anpassen an die Lasten (M8-M16).
  • FAZ II 6: Weltweit erster Bolzenanker mit 6 mm Bohrdurchmesser und ETA Option 1, für eine sichere und zugelassene Verankerung.
  • Erweitertes Anwendungsfeld: jetzt mit Gutachten für die Betonklassen C12/15 und C80/95.
  • Die ETA (Bewertung) deckt auch die Verwendung von Hohlbohrern und Diamantbohrkronen ab.

Entdecken Sie unser neues Sortiment


FAZ II. Der Champion unter den Bolzenankern. Kraftvoll & flexibel.

Der fischer FAZ II ist der Stahlanker für höchste Ansprüche - für schwere Lasten in gerissenem Beton.
Der FAZ II kann dank der einfachen Montage besonders flexibel eingesetzt werden. Der bewährte Spreizclip leitet die Lasten sicher in den Beton ein und ermöglicht die höchste Tragfähigkeit.

Schnelle und einfache Montage von Bolzenankern.

Das Bolzenanker-Setzgerät FA-ST II ermöglicht eine einfache und schnelle Montage von Bolzenankern und spart insbesondere bei der Serienmontage erhebliche Montagezeit ein. Das überstehende Gewinde des Ankers wird beim Einschlagen nicht beschädigt. Zusammen mit dem FAZ II entsteht so ein schnelles Team, das Befestigungen von verschiedensten Anwendungsfällen ermöglicht, die sofort auf höchstem Niveau belastbar sind.

Zum Bolzenanker-Setzgerät FA-ST II


Produkt-Highlights

  1. Der ausgeprägte Rand hält den Spreizclip auch bei Bewehrungstreffern an seiner Position und sorgt so für eine sichere Montage.
  2. Das Zusammenwirken von Konus und Spreizclip erhöht die Zugtragfähigkeit entscheidend und ermöglicht minimale Rand- und Achsabstände.
  3. Wahlweise mit vormontierter normaler U-Scheibe, großer U-Scheibe GS oder U-Scheibe HBS nach Holzbaunorm DIN 1052.
  4. Der überstehende Einschlagzapfen schützt das Gewinde vor Beschädigungen während des Setzens.

Versionen mit Hutmutter

Die neuen Versionen mit spezieller, hoher Hutmutter (M10 und M12) sind optimal für architektonisch anspruchsvolle Anwendungen und bieten eine optisch schöne Verankerung. Zusätzlich schützt die Hutmutter aufgrund der geschlossenen Form vor Verletzungen.

Der FAZ II ist der einzige Anker mit Hutmutter und ETA Option 1!

Anwendungen

Geländerbefestigungen
Geländerbefestigungen
Fassadenunterkonstruktionen
Fassadenunterkonstruktionen
Holzbau - Schwellenverankerung
Zuganker
Rohrabhängungen
Kabeltrassen
sc93-delivery-1