Produktbild
Anwendungsbilder
Anwendungsbilder
1   1

Putzdübel FIF-PN 8

Der vormontierte Schlagdübel mit verstärktem Kunststoff-Nagel

Der ETA zugelassene fischer Putzdübel FIF-PN ist ideal, um druckfeste Dämmstoffe bis 190 mm Dicke in der Putzfassade wie Polystyrolplatten, Holzwolle-Leichtbauplatten und PU-Hartschaumplatten in Beton, Voll- und Lochstein sicher zu befestigen. Der fischer Putzdübel FIF-PN besteht aus einer grauen Dübelhülse mit aufgestecktem oktogonalem Teller und einem Kunststoffnagel. Der FIF-PN wird mit dem Hammer eingeschlagen. Das spart Zeit und Kosten. Die integrierte Einschlagsperre vermeidet das vorzeitige Aufspreizen und ermöglicht eine störungsfreie Montage. Der glasfaserverstärkte Kunststoff-Nagel reduziert die Transmissionswärme und verhindert Abzeichnungen an der Putzoberfläche.

Produktbeschreibung

Vorteile
  • Mit wenigen Hammerschlägen zu setzen.
  • Durch die Tellerstärke von nur 2,5 mm schmiegt sich der Teller optimal in die Dämmung. Somit können kostengünstige, dünne Armierungsschichten aufgetragen werden.
  • Optimierte Haltekräfte durch den Nagel aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK).
  • Geringe Einbindetiefe von 35 mm erspart Bohrzeiten.
  • Durch den GFK-Nagel ist der Dübel wärmebrückenfrei mit dem Chi-Wert 0,000 [W/K].
  • Die Kompressionszone im Schaft ermöglicht einen exakten Tellereinzug in die Dämmung.
  • Für Dämmstoffdicken bis 180 mm.

Produktvarianten


0

in den Warenkorb gelegt

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Montage von WDVS-Dämmplatten auf Beton und Mauerwerk
  • Oberflächenbündige Montage in WDVS-Dämmstoffen, z. B. Polystyrol
Baustoffe
  • Baustoffklassen A, B, C, D, E
  • Beton
  • Mauerziegel
  • Kalksand-Vollstein
  • Hohlblock aus Leichtbeton
  • Hochlochziegel
  • Kalksand-Lochstein
  • Haufwerksporiger Leichtbeton
  • Porenbeton
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Zulassung

  • ETA-18/0253
  • DoP No. 0144

Montageanleitung

Funktionsweise / Montage
  • Der Dübel wird in der Durchsteckmontage gesetzt.
  • Einfaches, schnelles Setzen durch Einschlagen des GFK-Nagels mit einem handelsüblichen Hammer.
  • Nicht tragende Schichten wie z. B. Kleber und Altputz sind in der maximalen Nutzlänge enthalten.
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik
Montagegrafik

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
ETA - Europäische Technische Bewertung (PDF, 2 MB) Europäische Technische Bewertung für FIF - PN - Kunststoff- Schlagdübel zur Verankerung von außenseitigen Wärmedämm-Verbundsystemen mit Putzschicht in Beton und Mauerwerk ETA-18/0253 29.05.2018
DOP - Declaration of Performance (PDF, 1 MB) DoP No. 0144 05.06.2018

Systemkomponenten & Verwandte Produktkategorien

fe80::1cac:3cc:f52e:7ce5%5