Thermax 12 und 16

Anwendung

Dübellänge

Baustoff

Zulassung / Bewertung

Profi / DIY

Die zugelassene Abstandsmontage mit thermischer Trennung in Wärmedämmverbundsystemen

Die fischer Abstandsmontagesysteme Thermax 12 und Thermax 16 sind eine Lösung zur thermisch getrennten Befestigung im Wärmedämmverbundsystem (WDVS) und nicht tragenden Schichten von 62 bis 290 mm Dicke. In Kombination mit den fischer Injektionsmörteln ist das System für Befestigungen in Beton und Mauerwerk zugelassen. Die Zulassung bietet ein Plus an Sicherheit. Die Ankerstange mit dem glasfaserverstärkten Konus fräst sich selbstschneidend ohne Setzwerkzeug durch den Putz in den Dämmstoff. Dies spart Zeit und Kosten bei der Montage. Der fischer Thermax ist bei unebenen Untergründen stufenlos justierbar. Befestigt werden schwere Lasten wie Markisen, Klimageräte und Satellitenanlagen in Beton, Porenbeton und Mauerwerk aus Loch- und Vollstein.

fe80::283b:1a2:f52e:7ce5%9