Reparaturmörtel 1500°C

Der gebrauchsfertige, spritzbare Fugenmörtel für Bereiche die permanenten Temperaturen bis zu 1.500°C ausgesetzt sind

Produktbeschreibung

Der fischer Reparaturmörtel 1500 °C ist besonders geeignet für Konstruktionen in Beton, Mauerwerk oder Metall sowie für die Abdichtung und Rissreparatur von Einrichtungen, Leitungen oder Geräten, die hohen Temperaturen ausgesetzt sind. Der Mörtel wird eingesetzt für das Abdichten und Verkleben an Kaminen, Gartengrills, Herden, Öfen, Schornsteinen, Heizanlagen, Riss-Reparaturen in Kaminen, beim Abdichten von Fugen, die direkt Flammen ausgesetzt sind, und beim Verfugen und Positionieren von feuerfesten Steinen. Er bietet damit maximale Sicherheit. In Verbindung mit der sehr guten Haftung auf Eisen, Zement, Keramiken, Stein, Schamotte und feuerfesten Ziegeln gewährleistet dies eine langlebige Abdichtung. Der Fugenmörtel ist gebrauchsfertig, das spart Zeit und ermöglicht sauberes Arbeiten.
Vorteile
  • Die hohe Temperaturbeständigkeit von bis zu 1.500 °C ohne zeitliche Begrenzung bietet maximale Sicherheit für die Fuge und gewährleistet somit die sichere Funktion.
  • Nach dem Aushärten entstehen keine Brüche oder Risse in der Fuge. Dies unterstreicht die professionelle Qualität von DEC 1.500 °C und sorgt für die Zuverlässigkeit über einen langen Zeitraum hinweg
  • Der gebrauchsfertige, spritzbare Fugenmörtel erspart die Zugabe von Wasser sowie aufwändiges Vormischen und ermöglicht ein sauberes und gezieltes Arbeiten. Somit wird die Verschmutzung der Randbereiche und Materialverschwendung vermieden.

Anwendung und Zulassung

Anwendungen
  • Abdichten und Verkleben an Kaminen, Gartengrills, Herde, Öfen, Schornsteinen, Heizanlagen

  • Riss-Reparaturen in Kaminen

  • Abdichten von Fugen, die direkt Flammen ausgesetzt sind

  • Verfugen und Positionieren von feuerfesten Steinen

  • Dichtfugen von Industrieöfen
Baustoffe
  • Schamottstein
  • Feuerfester Ziegelstein
  • Beton
  • Stein
  • Keramik
  • Fliesen
  • Glas
  • Aluminium eloxiert
  • Metalle
Es gelten die Details (Baustoffe, Lasten, etc.) der ggf. verfügbaren Zulassung.

Montageanleitung

Funktionsweise
  • Chemische Basis: Wasserglas
  • Konsistenz: standfest
  • Dichte: 1,96 g/ml
  • Hautbildungszeit: 10 bis 30 Min.
  • Aushärtegeschwindigkeit: 3 bis 5 mm/24h
  • Steinhart aushärtend
  • Verarbeitungstemperatur: +5 °C bis +35 °C
  • Temperaturbeständigkeit: -20 °C bis +1.500 °C
  • Kartuscheninhalt vor Frost schützen
  • Nahezu geruchlos
  • Frei von Asbest und Lösemittel
  • Erst nach vollständiger Aushärtung den Flammen oder hohen Temperaturen aussetzen
  • Nur bedingt wasserbeständig
  • Ungeeignet für Dehn-/Bewegungsfugen

Dokumente zum Download

Zulassungen und Anerkennungen

Titel Typ Erstellung Gültig bis
Sicherheitsdatenblatt (PDF, 80 KB)
Produktbild DEC GR 1.500°C grau
DEC GR 1.500°C grau Feuer- und hochtemperaturbeständiger Reparaturmörtel für Innen und Außen Art.-Nr 534477 Verkaufseinheit 12 [Stück] Mehr Informationen