Mobil machen mit fischer

Personen und Güter schneller befördern, Straßen und Umwelt entlasten – dazu soll ab 2027 der Brenner Basistunnel beisteuern. Der Bau der Superlative ist Europas bisher größtes Infrastrukturprojekt. Auf insgesamt 64 Kilometern führt er von Innsbruck (Österreich) nach Fransenzfeste (Italien) und stellt damit einen Rekord auf: Das Jahrhundertbauwerk ist die längste unterirdische Eisenbahnverbindung der Welt. Zur sicheren Befestigung dauerhafter und temporärer Anbauteile kommen fischer Schwerlastanker zum Einsatz.

Die fischer Produkte erhöhen nicht nur im Brenner Basistunnel die Sicherheit – und dies auf buchstäblich langer Strecke. Das Know-how des Befestigungsspezialisten „steckt‟ in privaten, gewerblichen, industriellen und öffentlichen Bauten weltweit. Dazu bietet fischer ein breites Produkt- und Serviceprogramm für Planer, Statiker, Handelspartner und Anwender.