Hängematte befestigen- wir zeigen wie es geht

Hängematte befestigen- wir zeigen wie es geht

13. Juli 2018

Sommerzeit ist Gartenzeit. Beim gemütlichen Entspannen auf der Terrasse in den lauen Abendstunden darf eine Hängematte natürlich nicht fehlen. Die einzige Schwierigkeit dabei: Das Befestigen kann unter Umständen sehr komplex sein und Probleme bereiten. Deshalb zeigen wir, wie Du eine Hängematte optimal befestigst. Denn die eigene Sicherheit hat höchste Priorität.

Hängematte befestigen

Für die Befestigung einer Hängematte gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Unter anderem gibt es im Handel Hängemattengestelle, die man nur aufstellen muss, und dann die Hängematte daran befestigt. Doch für ein hochwertiges Modell muss man beim Kauf ein Vielfaches von dem Preis einer Hängematte bezahlen. Außerdem nimmt ein Gestell viel Platz ein. Deshalb erfolgt die Befestigung häufiger an Decken und Wänden oder an Bäumen. Das spart Geld und Platz.

Die richtige Höhe

Bevor wir zu den einzelnen Deckentypen kommen, noch ein allgemeiner Tipp: Bevor Du die Hängematte aufhängst, messe aus, auf welcher Höhe sie sich später befinden soll. Gegebenenfalls benötigst Du noch ein Seil beziehungsweise eine Kette, damit sie sich später in der optimalen Höhe befindet. Ansonsten könnte es eine Herausforderung werden, in die Hängematte einzusteigen. Idealerweise sollte sie etwas durchhängen. Ein gutes Verhältnis von Höhe zu Länge ist 1:2. Außerdem gilt es zu beachten, dass neue beziehungsweise frisch gewaschene Hängematten sich noch etwas ausdehnen. Deshalb solltest Du ausreichend Platz zum Boden lassen, mindestens 30 Zentimeter sollten es nach dem ersten Ausdehnen sein.

Wir haben vier mögliche Deckentypen für die Befestigung ausgewählt.

Betondecke

Eine Betondecke ist eher unproblematisch. Denn diese trägt überall gleich viel Last und entsprechend bist Du in Deiner Wahl frei, wo genau Du Deine Hängematte befestigen möchtest. Für die Befestigung bedarf es für den Verankerungsgrund ausgewählte passende Kunststoffdübel. Bei der Befestigung in einer Betondecke bietet es sich an, eine Adapterplatte zu verwenden. Dadurch entsteht ein Befestigungspunkt mit mehreren Dübeln, die Last verteilt sich entsprechend im Untergrund.

Holzbalkendecke

Bei diesem Deckentyp achtest Du darauf, dass die Befestigung ausschließlich in tragende Balken und nicht nur in der Holzdecke stattfindet. Diese sollten natürlich nicht schadhaft oder morsch sein. Verwende für die Befestigung Holzbauschrauben. Diese drehst Du winkelrecht zur Faser ein, also nicht ins Stirnholz, bis sie fest sitzen. Für die Befestigung der Hängematte bietet es sich an, Ösenschrauben einzudrehen, um daran das Seil oder die Kette der Hängematte zu befestigen. Dafür solltest Du aber im Holz vorbohren. Der Bohrer-Durchmesser entspricht idealerweise dem Kern-Durchmesser der Schraube.

Mauerziegel

Mauerwerk ist ein sehr vielfältiger Baustoff. Dementsprechend kann die Verankerung auch kritisch sein. Deshalb sollte hier eine individuelle Beratung erfolgen. Grundsätzlich lautet für Mauerziegel die Empfehlung, einen zweikomponentigen Injektionsmörtel zu verwenden. Diese können im Gegensatz zu Kunststoffdübel deutlich höhere Lasten tragen. Für das Auspressen des Injektionsmörtels benötigst Du eine Auspresspistole. Die beiden Komponenten des Injektionsmörtels werden erst beim Auspressen im Statikmischer vermischt. Mörtel, der in der Kartusche übriggeblieben ist, kannst Du problemlos zu einem späteren Zeitpunkt mit einem neuen Statikmischer versehen und für andere Befestigungslösungen verwenden.

Gipskarton

Unsere Experten raten dringend von der Befestigung einer Hängematte in Wandbauplatten, insbesondere in Gipskartonplatten, ab. Dieser Untergrund trägt die Lasten einer Hängematte nicht. Das Risiko, dass der Untergrund nachgibt und die Befestigung sich löst, ist zu hoch.

Hast Du weitere Anwendungen, bei denen Du Dir unsicher bei der Dübelwahl bist? Lade Dir unsere kostenlose Dübelfinder-App für iOS und Android runter. Dort findest Du die gängigsten Anwendungen, kannst Deinen Baustoff, das Gewicht des Anbauteils und weitere Spezifikationen eingeben, und bekommst die passende Empfehlung an Dübel und Schrauben mit Montageanleitung und Kaufoption.

fischer Injektionsmörtel

Injektionsmörtel für die Verankerung schwerer Lasten in Beton und Mauerwerk.

Zu den fischer Injektionsmörtel

fischer Holzbauschrauben

Die kraftvollen, zugelassenen Schrauben für den konstruktiven Holzbau.

Zu den fischer Holzbauschrauben